AUSVERSEHEN P*rno gedownloadet! YOUJIZZ JIZZHUZ und co.

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für alle Websites gilt:

Ein Download oder sonstiger Dienst kann nur dann verrechnet werden, wenn du ausdrücklich deine Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkarte oder Bankkonto) eingibst. Eine Verrechnung direkt über den Provider ist nicht möglich.

Das heißt: Wenn eine Site dich nicht ausdrücklich nach Zahlungsinformationen fragt, dann können auch keine Kosten anfallen (abgesehen von den normalen Providergebühren, falls du keine Flatrate hast).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?