Aus Versehen Made/Madeneier gegessen. Krankheiten möglich?

9 Antworten

Ich habe auf Facebook letztens ein Video gesehen wo ein ca. 17 Jähriger auf eine Made gebissen hat. Die Made war doppelt so fett und groß wie ein Daumen vom Menschen. Er hat sie in der Mitte durchgebissen und es lief eine so ekelhafte schwarze Flüssigkeit heraus. Ich hätte fast gekotzt...

Danke, sehr hilfreich xD Wenigstens bleibt mir die Hoffnung, dass beim K*tzen keine Madenreste in mir bleiben ;)

0

Das macht dem Körper gar nichts aus, keine Sorge. Nur dem Kopf halt...^^

Woanders ist das eine Delikatesse, aber nicht so kleine sondern richtig dicke, damit man auch was zu beißen hat :D

Solange das Tierchen nicht krank war (wovon nicht auszugehen ist) wird dir nichts passieren. Abgesehen davon sind Maden hervorragende Eiweißlieferanten und durchaus eßbar. Das du dich davor ekelst ist ein rein kulturelles Phänomen und erziehungsbedingt - einen wirklichen Grund gibt es nicht dafür.

Was möchtest Du wissen?