AUSVERSEHEN FEUERWEHR ANGERUFEN WAS TUN

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nein, sonst würde ja auch jeder ärger bekommen, der sich mal verwählt. unmöglich finde ich es von demjenigen, der diesen schwachsinn gepostet hat. die notfall nummern sind definitiv für notfälle und nicht für doofe kinder zum spaßhaben.

Da Du ja angererufen und sofort wieder aufgelegt hast, ist ja nichts passiert.

Du hast sie nicht irgendwo hinbeordert; denn das wäre teuer geworden.

Also alles in Butter.

Nein, sicher nicht. Aber grundsätzlich gilt: Unnötig den Notruf anzurufen (und das hast du ja getan) ist strafbar. Und wenn irgendwo die 112 am Anfang einer Telefonnummer steht, dann landest du natürlich in der Notrufzentrale. Abber ich habe auch schonmal versehentlich mit dem Handy den Notruf angerufen, versehentlich den PIN mit der SOS-Taste bestätigt.

Anstatt auf zu legen kann man sich auch kurz entschuldigen, kritisch wird das ganze erst wenn du eine falschen Notruf absetzt.

Nö, kein Ding, war ja ein Versehen.

Kannst ja schon mal nach ner guten Ausrede für deine Mutter fragen, wenn dir die Feuerwehr entsprechend aus Versehen die Bude voller Wasser gepumpt hat.

Hau rein!

Was möchtest Du wissen?