Ausversehen Fenster eingeschossen was tun?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Aus Versehen?

Sorry, wer eine Waffe führt, bei dem darf es kein Versehen geben.

Rechtliche Folgen (können bei exakter Würdigung.und Kenntnis aller Fakten differieren):

A)  keiner hat was gesehen, du bezahlst die Scheibe und der Nachbar macht keine Anzeige = kein Folgen

B) irgendjemand zeigt dich deswegen an = Strafverfahren mit entsprechender Strafe/Owiverfahren mit entsprechender Geldbuße und Beschlagnahme der Waffe als Einziehungsgegenstand. Schadenersatz leisten.

Wie alt bist du eigentlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SolaxD
25.11.2015, 22:59

Verstoß gegens Waffengesetz ist nicht so lustig ;)

0

Geh hin und gestehe, und vor allem bezahl den Schaden. Durch den Schusskanal wäre es durchaus möglich die Richtung festzustellen, und wenn man die Waffe kennt, kann man auch auf die Entfernung schließen, und dann werden sie bei Dir auftauchen. Also vorher melden, entschuldigen und bezahlen, dann keine Polizei und kein Verfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehs mal aus der Sicht des Betroffenen. Wenn du zu mir kämst und beichten würdest ließe ich mit mir reden. Aber wenn ich ein Schussloch in meinem fenster sehe und keinen der sich dafür verantwortlich zeigt dann wende ich mich an die Polizei mit allen konsequenzen! Ich hoffe angekommen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz schnell hin und um Entschuldigung bitten udn den Schaden zu bezahlen.

SChließlich versteht die Polizei keinen Spaß, wenn man in bewohnten Gebieten in eine Richtung schießt, in der Menschen rumlaufen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man aus Versehen ein Loch in ein Fenster schießen? Du musst schon dahin gezielt und dann den Abzug betätigt haben.

Da du deine Waffe offenbar draussen benutzt hast, ist es möglich, dass du mit der Waffe gesehen wurdest. Von da ist es dann nur noch ein Schritt bis zu dir. 

Ich rate dir, deinem Nachbarn einzugestehen, dass du für den Schaden verantwortlich bist. Wenn die Polizei eingeschaltet wird, kommt so einiges auf dich zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe User - meiner Meinung nach handelt es sich bei MSAA11 um einen Troll!

Bitte nachfolgende Frage beachten von einem NBSA11

Fensterscheibe mit Luftgewehr "zerschießen"?

Ich besitze seit einiger Zeit ein Luftgewehr und es macht mir großen Spaß damit an verschiedenen Zielen in meinem Garten zu üben. Letztens habe ich jedoch aus versehen fast eines meiner Fenster getroffen und da kam mir die Frage in den Kopf ob meine Fenster Kaputt gehen könnten wenn ich die mit dem Luftgewehr treffe. Hat da jemand Erfahrung ? Ich will es nicht selbst testen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann solche Luiftgewehrschüsse durchaus in mehrfacher Hinsicht zurückverfolgen.

Die Feststellung führt zur Strafanzeige mit anschließendem Zivilrechtlcihen Verfahren wegen Sachbeschädigung, dem Entzug der "F" Waffe und zieht ein Strafververfahren wegend es verstoßes gegen das Waffengesetz nach sich.

Alles in Allem wenig schöne Aussichten für einen schießwütigen Zeitgenossen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du eigentlich noch ganz gerade? Mit dem Luftgewehr einfach mal so in der Gegend herum balleren? Was, wenn du jemanden getroffen hättest? Jetzt hab wenigstens die Eier in der Hose und steh zu deinem Fehler. Geh hin und bezahl dem Nachbarn den Schaden. Ansonsten könnte er Anzeige erstatten und die Polizei kann evtl. feststellen, woher der Schuss kam. Dann kommt es sehr unangenehm für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst Du den Nachbarn jetzt auch noch den Schaden selbst bezahlen lassen, den Du mit Deiner verantwortungslosen, depperten Herumballerei angerichtet hast? Auf ein Fenster beim Nachbarn zielen - Sag bist Du noch zu retten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Verhältnis gut mit deinem Nachbarn ist dann würde ich es sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gestehen und für den Schaden zahlen, sonst kann es richtig teuer werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt, die Eier dazu haben und zu deinen Fehler stehen. Wow, das ist ein Fenster, es war ein Unfall. Das zahlt deine Hausversicherung im Regelfall. Solange dein Nachbar kein Koleriker ist, wird er das schon verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hin gehen, zu geben : ich wars und den Schaden bezahlen. Man sollte schon für das was man angerichtet hat auch gerade stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hingehen, entschuldigen, bezahlen

Wenn du Glück hast passiert nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bezahl ihm sein Geld besser, bevor er anzeige erstattet und es noch teurer werden könnte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?