Ausversehen Falsche jahreszahl im lebenslauf Was Tun

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde zurückrufen. Denn Ehrlichkeit kommt bei den meisten Arbeitgebern gut an:

Normalerweise ist das nicht schlimm Zahlendreher passieren jedem, bist du aber eine von 100 Bewerber könnte das schon peinlich sein

Hey, korrigiere das mdl im VG, das reicht aus. Ein Zahlendreher ist nicht weiter wild, solang es nur einer ist. Aber du solltest es im Gespräch als erster auf den Tisch bringen und ansprechen :) Viel Erfolg

Danke, hab die Stelle bekommen u habs gleich klargestellt :-)

0

Lass es wie es ist. psssst Schlafende Hunde soll man nicht wecken:-)

Und das nächste Mal lässt du jemanden Korrektur lesen,

4 Augen sehen mehr als 2

Wen man danach fragt dan erklärst du den fehler ansonsten las es darauf beruhen.

ja ich denk ich lass jetzt mal so wies ist, und falls es dann doch mit der stelle klappt, kann ichs ja evtl noch klarstellen. Könnt mich schwarz ärgern............ dass mir so was blödes passiert

0

Was möchtest Du wissen?