Ausversehen erst bei Bürgeramt angemeldet, aber noch nicht bei Fahrschule, schlimm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bürgeramt? Geht man da nicht zum Straßenverkehrsamt?

Außerdem macht das meistens die Fahrschule.

Also du gehst normalerweise zur Fahrschule, meldest dich da an, die sagen dann was sie alles benötigen (Passfoto, Sehtest usw) und melden dich dann beim Verkehrsamt an.

Bei meinem zweiten Führerschein (Klasse A) hat sogar mein Fahrlehrer für mich den Führerschein vom Verkehrsamt geholt weil ich keine Zeit hatte und arbeiten musste. (Öffnungszeiten sind da meistens echt ätzend...)

Du könntest der Fahrschule sagen dass du dich da schon angemeldet hast und die müssen dann da nachfragen, das ist zwar irgendwie seltsam aber dürfte kein Problem sein.

diefahrschule braucht deinen sehtest und so ja nicht, nur die führerscheinstelle,sprich bürgeramt. normalerweise meldet man sich aber erst bei fahrschule an,logisch....wenn mehr als 6 monate brauchst musste sonst sehtest etc nochmal machen... naja wird schon vorher klappen

ja kannst du, Seppl. wie geht man aus versehen aufs rathaus ?? warst du betrunken oder ist die fahrschule auch im rathaus ??

Was möchtest Du wissen?