Ausversehen Betrüger betrogen?

5 Antworten

In diesem Fall kannst du Geld und Handy behalten. Wenn PayPal es so entschieden hat, ist es zu deinem Gunsten.

Ich hatte mal einen ähnlichen Fall, allerdings nicht mit Ebay, sondern Philipp Plein. Mir wurden zwei recht teure Artikel, meiner Bestellung nicht geliefert.. Hatte auch den PayPal Käuferschutz eingesetzt und die wussten, dass ein Teil der Bestellung fehlt und haben dennoch so entschieden, dass ich den vollen Betrag aller Artikel rückerstattet bekam. Die Artikel kamen zwar nicht, aber hey, der restliche Einkauf war quasi umsonst.. ^^Gab im Nachhinein auch keine Probleme. Lg

Hört sich nach einem Gewinn an. Der Betrüger ist selber schuld. Ich war einmal in der selben Situation nur ging es dort nicht um ein Handy. Hab mir mit dem Geld gute Kleidung gekauft :D

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Soll er doch das Geld zivilrechtlich sich einklagen. Oder er soll Paypal kontaktieren, du hast ja alles versucht. Trotzdem witzig.

Ganz ehrlich? Was mach ich jetzt?

Gar nichts. Verkauf das Handy erneut, wenn er sein Geld wieder will soll er sich halt melden.

Handy wurde nicht zugestellt, zurückgekommen (in DHL App aber als zugestellt markiert)

Wurde für das Paket unterschrieben als es zurückkam? Darum natürlich auch der Status "zugestellt". Man kann den kompletten Sendungsverlauf auf der DHL-Website überprüfen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?