Ausversehen auf illegaler Pornoseite-was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach dir darüber keine Sorgen. Es ist ein Einzelfall bei dir. Wenn du da öfter drauf wärest, dann würden in den logdateien deine IP öfter auftauchen.

Falls es dennoch zu etwas kommen sollte, dann ist es einfach zu beweisen und sehr glaubhaft das du versehentlich und nur einmal drauf warst. Das wird dir auch so ziemlich jeder abkaufen. Auch deine Eltern.

Ich denke aber nicht, dass du von irgendeiner Abmahnwelle betroffen sein wirst.

Die Speicherung kannst du nicht löschen.

Mach dir mal keine Sorgen. Du kannst nicht bei jedem Link im Voraus wissen ob er auf illegale Inhalte verweist. Und nur dadurch dass du auf einer Seite warst, hast du noch lange nichts Illegales getan. Illegal wird es nämlich erst, wenn du bewusst illegale Inhalte runterlädst. Außerdem war die Abmahnwelle nicht rechtens.

Hallo

keine Sorge!

Redtube ist nicht als illegal eingestuft, das Verfahren (die Abmahnungen) gegen die User sind rechtswidrig! Es werden keine weiteren IPs mehr abgemahnt!

Alles gut keine Sorge, hol dir aber einen Adblock damit das nicht wieder passiert (der Filter solche Werbung für dich raus)

Gruß

Da bist Du nicht ganz auf dem Laufenden. Diese Abmahnnummer ist schon vor Monaten beendet worden - zu Gunsten der Abgemahnten.

Seit wann ist RedTube illegal?

das war nur für mitglieder die videos heruntergeladen haben. für werbung die sich automatisch öffnet kannst du nix. dir wird nix pasieren wenn du einmal ausversehen auf ein video gekommen bist.

Was möchtest Du wissen?