Ausübungsberechtigung eines Handwerks erlangen ohne Ausbildung - wie möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt ganz auf den Beruf an, mir hat jemand mal erzählt, das man früher 15 und heute nur noch 8 Jahre in einem Beruf gearbeitet haben muss, nachweislich. Dann muss man wohl das beantragen bei der zuständigen Kammer. Es wird geprüft ob eine Berufszusprechung wirklich möglich ist.

Jeder kann sich zur Prüfung anmelden, ob du allerdings die Theorie und Praxis genauso gut drauf hast, ist fraglich. Mehrere Jahre in einem Beruf arbeiten bringt dir noch lange nicht das Wissen was du benötigst.

Ja die Möglichkeit gibt es.

Aber nicht bei allen Berufen. Die Voraussetzung ist allerdings soweit ich mich erinnere ein bestimmtes Alter und 3 Jahre in dem Beruf, die du bescheinigen können musst.

Dann kannst du dich nur zu der Prüfung anmelden. Frag doch einfach bei der IHK, ob dein Beruf in dieser Regelung eingeschloßen ist.

Was möchtest Du wissen?