Austrian Airlines streicht alle Flüge von Salzburg nach Wien und setzt mehr auf die Schiene. Wie findet Ihr das?

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Sehr gut und dringend notwendig, weil... 71%
Schlecht, weil... 14%
Nicht so gut, weil... 7%
Gut, allerdings... 4%
Naja,... 4%

10 Antworten

Naja,...

Auf der Strecke finde ich es grenzwertig. Vermutlich sind viele sowieso schneller, wnen sie die Bahn nehmen, die ja anscheinend nur knapp 3 Stunden für die Strecke braucht. Aber als jemand, der gerne fliegt, finde ich es trotzdem schade, dass da dann eine Option wegfällt.

Gut, allerdings...

Wenn der Preis gleich bleibt oder es günstiger wird, ist das in Ordnung.

Anderenfalls finde ich das etwas gezwungen. Aber da man in Österreich ja nicht die legendäre DB hat, kann ich mir vorstellen, dass es kein Problem darstellt.

Nicht so gut, weil...

Das schadet den Wirtschaftsstandort. Natürlich gut für die Umwelt, aber schlecht für Standort.

Also bevor ich nach Wien fahre fliege ich dann lieber von MUC weg!

Glaub mir viele wollen nicht stundenlang im Zug sitzen!

Das wird dazuführen, dass Salzburg unattraktiv wird und die Immobilienpreise sinken!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sinkende Immobilienpreise wären natürlich super und optimal.

0
Sehr gut und dringend notwendig, weil...

Wahrscheinlich verkürzt das die Reisezeit enorm, da es mehr Verbindungen gibt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selbstorganisierte Reisen auf drei Kontinenten
Sehr gut und dringend notwendig, weil...

Sinnvoll. Es gibt auch beispielsweise schon seit Jahren keine Flüge mehr zwischen Berlin und Hamburg (was eine vergleichbare Entfernung ist).

Was möchtest Du wissen?