Australische Sprache?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten


Hallo,



bei britischem, amerikanischem und australischem Englisch handelt es sich um eine Sprache, nämlich Englisch.



Über die Entfernung und die Zeit hat sich die Sprache in den einzelnen Ländern aber leicht unterschiedlich entwickelt, eine eigene Färbung, Dialektik, einen eigenen Stallgeruch angenommen.



Bei englisch-hilfen.de, wikipedia.org, learnenglish.de und auf vielen anderen Webseiten findest du Vokabellisten (englisch-hilfen.de/words_list/british_american.htm), Übungen und Tipps zu den Unterschieden zwischen BE, AE und Australian English.



Oder du gibst bei Google einfach British English American English Autralian English ein.



Von mir hier nur so viel:



British English (UK oder BE) und American English (US oder AE) unterscheiden sich



• in der Aussprache (Dialekte, etc.)



• im Vokabular



Beispiele:



Banknote UK note US bill, Aufzug UK lift US elevator, U-Bahn UK underground (in London tube) US subway u.v.m.



• in der Schreibweise:



• UK -our = US -or; Beispiele: humour, favour, etc.



• UK -ou... = US -o...; Beispiele: mould, moustache, etc.



• UK -au... = US -a...; Beispiele: gauntlet, staunch



• UK -ae/oe = US -e; Beispiele: medieval, manoeuvre, etc.



• UK -re = US -er; Beispiele: theatre, centre, etc.



• UK -ce = US -se; Beispiele: defence, licence, etc.



• UK -ll... = US = -l...; Beispiele: traveller, marvellous, etc.



• UK -l = US = -ll; Beispiele: fulfil, enrol, etc.



• UK -gramme = US -gram; Beispiele: programme



• <b>UK</b> axe, plough, cheque, abridgement, acknowledgement, judgement = <b>US</b> ax, plow, check, abridgment, acknowledgment,
judgment



• in der Grammatik



- in der Verwendung der Zeiten (z.B. Past Simple vs. Present Perfect u.a.)



- bei der Zeitenfolge in den if-Sätzen



- bei den Präpositionen (on the weekend = AE; at the weekend = BE; u.a.)



- u.a.



Australisches Englisch ist schon arg gewöhnungsbedürftig.



ChickPea hat hier mal folgendes aus einem Artikel über den australischen Akzent geschrieben:



Eine Frau war im Krankenhaus und der Onkel Doktor sagte ihr "You will go home today".



Allerdings hat die Gute, Dank des australischen Accents und der Aussprache, verstanden "You will go home to die"!






:-) AstridDerPu



Kommentar von AstridDerPu
28.12.2015, 21:25

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

0

Es ist eigentlich allgemein bekannt, dass in Australien Englisch gesprochen wird. Insofern ist Deine Frage wenig nachvollziehbar und läßt keinen wirklichen Sinn erkennen. Der Überbegriff ist Englisch, aber wie auch bei den USA, Kanada oder Irland etc. gibt es eigene Sprachentwicklungen und so spricht man dann auch vom amerikanischen Englisch, kanadischem Englisch oder eben aussie english. AstridDerPu hat das bereits ausführlich beschrieben.

die gleiche wie in zB England, Amerika, Gibraltar, nur mit leichtem Akzent

Australisches Englisch

Englisch mit leichtem Akzent.

Was möchtest Du wissen?