Australien Visum trotz laufender Mpu Ich habe im Moment ein Verfahren wegen Mischkonsum Alk und Cannabis am laufen. Kann ich trotzdem ein Visum beantragen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für das Visum benötigst Du keinen Führerschein. Das sollte nicht stören, wenn Du einen Antrag stellst. Allerdings ist nicht sicher, ob die Information über den Cannabis-Konsum auch zur Australischen Botschaft gelangt und das könnte dann Probleme bereiten, u. U. auch erst bei der Einreise nach Australien und Du darfst den nächsten Flieger zurück nehmen. Stelle den Visa-Antrag und freue Dich, wenn Du ein Visum bekommst. Und unterlasse ab sofort alles, was mit Rauschmitteln zu tun hat. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit beantragen war auch gemeint ob ich ihn bekommen würde? Ich bitte nur um Antworten von Leuten die auch wirklich Ahnung haben.

Ich verfasse die Frage nochmal und besser, da ich mich nicht richtig ausgedrückt habe. Ich habe vor im Januar ein work and Travel Jahr zu machen, brauche dafür das Working Holiday Visum.

Jetzt nochmal zu meiner Frage: würde ich trotz führerschentzug und dessen Strafe ein WHV bekommen? 

Ich habe gelesen das es erst ab einer Vorstrafe von 12monaten Haft zu einem Problem wird? Stimmt das ?

Danke im Voraus !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davon hält dich niemand ab aber du wirst es nicht bekommen. Spar dir den Antrag einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher. Ob Du es dann auch bekommst, ist die nächste Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?