Australien Sport Gesundheit Ernährung?

4 Antworten

Also wie die anderen schon gesat haben, ist Freeletics wirklich ziemlich gut. Ansonsten könnte ich dir noch die Nike Training App empfehlen. 

Ist nur die Frage wie lange du das wirklich durchziehst.

In Australien gibt es doch so viele Backpacker, da findet sich bestimmt noch jemand der zusammen mit dir Sport macht :) als ich in Australien war gab es immer ein paar Leute die auch gerne Sport machen wollten und jemanden gesucht haben, der das mit ihnen macht damit die Motivation größer ist.

Generell kannst du dir auch vornehmen einfach mehr zu Fuß zu laufen. In Australien kannst du ja an fast jeder Ecke was entdecken, sodass es sich teilweise echt lohnt zu laufen ;)

So und zuletzt - stress dich wegen dem Zunehmen oder nicht Zunehmen bitte nicht so sehr! Du bist wahrscheinlich nur einmal in deinem Leben in Australien und solltest diese Zeit einfach genießen. Und wenn du dann doch mit ein bis zwei Kilos mehr auf der Waage zurück kommst, nimmst du die hier wieder schnell ab!

Viele meiner Freunde waren auch in Australien und eigentlich kenne ich keinen der dort richtig zugenommen hat - eher im Gegenteil. Und auch nicht wegen besonderen Sportprogrammen sondern eher weil man sich halt tagsüber mehr bewegt als zu Hause.

Viel Spaß noch in Down Under ;)

Hallo,

ich würde Dir auch Freeletics empfehlen. Das gibt es als kostenlose App und Du kannst zwischen verschiedenen Workouts wählen. Die gehen auch gar nicht so lang, so zwischen 10 und 20 Minuten in der Regel und sind extrem effektiv. Ansonsten kannst Du natürlich auch ein bis zweimal pro Woche für eine halbe Stunde joggen gehen. Das hält Dich ebenso fit und Du bist zugleich an der frischen Luft.

Ernährungstechnisch solltest Du vielleicht darauf achten, nicht allzu viel Fast Food und Süßigkeiten zu essen, aber ab und an kannst Du dir schon was gönnen - insbesondere wenn Du ja auch noch ein bisschen Sport dazu machst.

viele Grüße

Frederike

In Australien kann man sich sehr gesund ernähren, wenn man nicht täglich bei McDonald's isst. Und es gibt wohl kaum ein sportlicheres Land, als Australien. Mache die Augen auf und schau Dich um. Es gibt dort Sportangebote und Möglichkeiten sich zu bewegen genug. Dazu braucht man keine App. Versuche es mal mit Eigeninitiative und selber denken. :-)

Was möchtest Du wissen?