Austauschsjahr ins Australien, würdet ihr es tun?

6 Antworten

Also ich mache gerade ein Auslandsjahr, zwar nicht in Australien aber in den USA. Fuer mich war es am Anfang auch schwer mich zu entscheiden zu gehen, da es ja doch eine ziemlich grosse Sache ist ein ganzes Jahr von seiner Familie und seinen Freunden getrennt zu sein. Jetzt bin ich aber richtig glücklich, dass ich mich entschieden habe es zu machen. In den eineinhalb Monaten die ich jetzt hier bin habe ich schon so viele Erfahrungen gemacht und so viel neues kennengelernt was ich sonst nie hätte erleben können Außerdem hat sich auch mein Englisch schon ziemlich verbessert. Ich kann ein Auslandsjahr auf jeden Fall weiter empfehlen. Und ich denke Australien ist super! Ich wünsch dir viel Glueck, egal wie du dich entscheidest.

Liebe Gruesse Cecile (:

Also ich mache gerade ein Auslandsjahr, zwar nicht in Australien aber in den USA. Fuer mich war es am Anfang auch schwer mich zu entscheiden zu gehen, da es ja doch eine ziemlich grosse Sache ist ein ganzes Jahr von seiner Familie und seinen Freunden getrennt zu sein. Jetzt bin ich aber richtig glücklich, dass ich mich entschieden habe es zu machen. In den eineinhalb Monaten die ich jetzt hier bin habe ich schon so viele Erfahrungen gemacht und so viel neues kennengelernt was ich sonst nie hätte erleben können Außerdem hat sich auch mein Englisch schon ziemlich verbessert. Ich kann ein Auslandsjahr auf jeden Fall weiter empfehlen. Und ich denke Australien ist super! Ich wünsch dir viel Glueck, egal wie du dich entscheidest.

Hallo! Also, ich kann Dir (hoffe, dass Du ist trotz meines/deines Alters okay) zwar nicht erklären, wie es dort so ist. Aber ich kann Dir auf jeden Fall aus Sicht einer Mutti sagen, dass es sich lohnt.

Meine Tochter - 19 - ist derzeit als Au Pair in Australien. Sie war vorher eher unsicher in ihrem Auftreten. In der Schule fielen die Englisch-Lehrer nicht vor Begeisterung unter den Tisch.

Jetzt ist sie nun schon seit Juni dort. Und sie hat sich sehr verändert. Die Australier meinen, sie spräche super englisch. Sie ist sehr selbstsicher geworden. Und auch sonst hat sie sich sehr zum Vorteil verändert.

Sie ist halt schon ein ganzes Stück erwachsener geworden.

Ich habe es immer befürwortet, dass sie nach dem Abi erst einaml weggeht. War in meiner Jugend selbst so. Man muss die Welt erkunden, um sein Leben hier zu meistern. Naja, "muss" nicht. Aber es bringt einen schon sehr vorwärts.

Sie ist auch sehr zufrieden mit ihrer Länderwahl. Australien ist ein wunderschönes Land mit vielen Facetten.

Sie meint, die Aussis seien viel, viel offener als wir Deutschen. Das hat ihr sehr erleichtert, Kontakte zu knüpfen.

Sie fährt dort im Linksverkehr, als hätte sie es nie anders kennengelernt. Und das Auto ist kein Ford KA wie hier, sondern viel größer. Funktioniert alles bestens. Sie hat viele andere Au Pairs als Freundinnen, aber auch auch schon australische Freunde. Seit kurzem hat sie auch einen Freund - einen Australier.

Es ist eine tolle Lebenserfahrung! - Denke ich jedenfalls!

Wenn Du sonst noch Tipps zur Organisation des Aufenthaltes brauchst, melde Dich einfach. Wir haben alles selbst organisiert. Hat alles super geklappt und viel Geld gespart.

Was gibt es für Gründe nach Australien zu reisen und was würdet ihr dann machen?

...zur Frage

Wer war schonmal in Australien?! Wenn ja wie wars?!

Heeey Allerseits,

ich bin ein absoluter Australien-Freak,und möchte so gerne dahin. Habt ihr Erfahrungen gemacht?! Wart ihr schon selber mal dort? Wenn ja,wo genau? Wie wars? Würdet ihr mir Australien empfehlen? Erzählt bitte auch die Dinge,die nicht so schön sind,damit ich mir ein Bild von Australien machen kann. Schießt los,ich bin für alle Antworten offen und freue mich auf jede einzelne.

BitteDankeschön. :)

...zur Frage

austauschsjahr? Hilfe für englisch klausur...

hey ich schreibe morgen eine Englisch klausur zum thema "go abroad" also austausch usw. ich habe mir so gedacht das vllt eine aufgabe dran kommen könnte wo man die eigene meinung sagen mus, ob man an einem austauschsjahr teilnehmen würde oder nicht. ich hätte ja vor und nachteile aber hab probleme bei formulieren eines fließenden textes. wie würdet ihr so eine aufgabe machen ? lg

...zur Frage

Auslandsjahr - Au Pair oder Work and Travel?

Ich bin 17 Jahre alt und mache nächstes Jahr mein Abi. Danach möchte ich ein bis zwei Jahr nach Australien, aber ich weiß nicht was besser für mich geeignet ist: Au Pair oder Work and Travel. Ich arbeite gern mit Kindern und habe schon 2x Praktikum im Kindergarten gemacht und öfter Babysitter gespielt. Ich möchte in dem Auslandjahr viele neue Dinge kennenlernen und viel Neues erleben, aber ich bin sehr schüchtern und zurüchhaltend. Was würdet ihr mir empfehlen? Kennt ihr eine gute Website für Au Pair oder Work and Travel in Australien?

Danke schonmal für die Antworten :)

...zur Frage

2 terms in Australien!:)

Ich möchte gerne in er 10. klasse ein halbes oder ganzes jahr nach autralien gehen. wer von euch hat das auch schonmal gemacht? Könnt ihr mir eine organisation, die nicht ZU teuer ist, empfehlen? danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?