Austauschmotor....Wie viel mehr wert?

4 Antworten

Austauschmotor ist vergleichbar mit einer teuren Reparatur. Das Auto wird dadurch nicht mehr wert, sondern bleibt ein instandgesetzter Gebrauchter, der sogar weniger Verkehrswert hat wie vorher. Oder würdest du für einen Gebrauchten mehr zahlen, wenn schon die gesamten Eingeweide demontiert und wieder zusammengekloppt wurden?

Gar nichts. Austauschmotor wäre für mich sogar ein Grund, auf dem Absatz kehrt zu machen und einen potentiellen Gebrauchten stehen zu lassen.

ATMotor kein Mehrwert sondern Wertminderung um 25-30% Egal wie alt und egal wo getauscht das heiß das in der Modelserie schlechte Teile vorherrschen und mangende Qualität in der Baureihe . Also ein sehr schlechte Wertung der Marke . Man sollte überlegen ob dieser Herstellern nicht nach Indien gehört und dort den Müll zusammen kloppt hat .

Würde sagen gar nichts. Wenn ein Käufer hört "Austauschmotor" dann wird er stuzig.

"Wieso weshalb geht nach 75.000 ein Motor kaputt?Schlechte Pflege vom Fahrer?Konstruktionfehler vom Hersteller?Montagsauto?Treten vieleicht noch mehr Fehler auf?"

Wird auch kein Schissneuer Motor vom Werk sein,sondern eher ein Generalüberholter Motor,oder?

es würde die niederlassung abkaufen von den ich den wagen hab und der motor ausgetauscht wurde

0

Was möchtest Du wissen?