Austauschmotor defekt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

für mich hört und sieht sich das so an, als ob da einiges im argen ist. ich würde sicherheitshalber die Meinung eines zweiten Mechanikers einholen. durchaus möglich dass einspritzzeiten und mengen nicht stimmen oder sonst eine "kleinigkeit"

mit ein bisschen glück lässt sich das alles mit verhätlnismässig kleinem aufwand kitten. wenn allerdings weiter nur blind rumgebastelt wird, kann das einen handfesten Motorschaden geben.

wichtig wäre jetzt erst einmal, dass die injektoren raus kommen, dann das Magnetventil der einsprtzpumpe abgeklemmt wird, und erst einmal eine Kompressionsmessung gemacht wird. eventuell sollten auch mal Abgas und Ansaugkrümmer ab, um die ventile auf Schäden zu untersuchen...

lg, anna

Für mich sieht das so aus wie wenn eine der krümmerdichtungen entweder vergessen, beschädigt oder falsch eingebaut ist oder drr Abgaskrümmer einen Riss hat der übersehen wurde. .. das erklärt auch die Dampfähnlichen Austritte von Gasen /Abgas wie ich vermute.. kann ja sein das eine der dichtungen verrutscht ist wenns einzelne sind aber ich kenne mich als bekennender Hasser btr Franz Fahrzeuge nicht genügend an der kiste aus.. wie es für mich aussieht. liegt für mich erstmal am Moneurder eventeull nen Fehler gemacht hat. Dann kan die kiste auch nicht besser lauffen..wenn da eine so heftige Undichtigkeit ist.. Joachim

Das war kein Austauschmotor, sonder ein ausgebauter von irgendeinem Schrottplatz, für 1300 Euronen bekommst Du keinen Austauschmotor. Du kannst nur versuchen von dem Verkäufer das Geld zzurück zu bekommen oder einen anderen Motor der auch funktioniert.

Die haben vermutlich vergessen die Feuerscheiben zu wechseln. Das ist vorbeipfeifende Kompression. Die Düsen sind undicht, weil die Kupferscheiben/Feuerscheiben unter den Düsen fehlen. Die Halteschrauben sind übrigens zu ersetzen, sind Dehnschrauben.

Vergessen: Die Feuerscheiben kommen auch IMMER neu plus evtl. vorhandene O-Ringe um die Düsen. Die Düsen werden mit einem speziellen Fett eingesetzt, damit sie nicht festbacken.

Bestimmt bei ebay ohne Garantie gekauft. Der hört sich nicht gut an. Ich würde sagen, da hat jemand seinen Müll gut entsorgt.

Die Unkosten hat definitiv der Lieferant vom Austauschmotor zu bezahlen! Weiteres Vorgehen muß deshalb mit dem Lieferanten abgesprochen werden.

jloethe 24.08.2012, 13:32

erst mal prüfen ob nicht ein einbaufehler oder andere Ursache vorliegt. wie oben beschrieben Joachim

0

Was möchtest Du wissen?