Austauschkosten für ein 1TB Fusion Drive eines iMac?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Fusion besteht aus einer kleinen SSD und gewöhnlichen Festplatte. Da SSDs immer billiger werden lohnt sich nur noch eine SSD. Dafür gibts grundsätzlich noch mehr Power.

Die Konfig. einer Fusion ist etwas für Profis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von droster
17.07.2016, 11:52

Danke für die Antwort!

Hatte zwischenzeitlich auch schon mal bei Gravis geschaut ... 

https://www.gravis.de/services/technikservice/aufruestungen/fusion-drive/

Es ist so, dass die 1TB große HDD Fehler beim Scan aufgewiesen hat, die 120 GB große SSD anscheinend aber o.k. ist. 

Der Tausch der HDD würde nun laut der Gravis-Seite 224,85 € kosten (wobei es dann eine 2 TB große Platte wäre).

Würde ich nun eine 1TB große SSD einbauen lassen, würden die Kosten hierfür bei 499,85 € liegen, was ja doch schon ein ziemlicher Preisunterschied ist!

Zudem habe ich es so verstanden, dass das Betriebsystem beide Platten zu einem logischen Verbund zusammenfasst - wäre dann bei einer Umrüstung auf ein rein über SSD betriebenes System nicht auch noch die Konfiguration aufwendiger und mit Zusatzkosten verbunden? 

 

0
Kommentar von ludpin
17.07.2016, 15:06

Eine SSD läuft wie eine Festplatte. System installieren und alle Daten drauf.

Wenn 1 TB eine Seagate ist, dann dann wird seit Jahren von Apple ein Gratisaustausch angeboten. Müsste noch immer möglich sein.

0

Was möchtest Du wissen?