austauschjahr in den usa?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ich schreibe dir gerade aus den USA wo ich mein Austauschjahr verbringe :) Ich bin mit EF geflogen. Hauptsächlich, weil die halt lange Erfahrung haben, groß und weit vernetzt sind. Das kann allerdings auch ein Nachteil sein. Sie haben meine Regionenwahl verloren so dass ich nicht dahin gekommen wo ich ursprünglich hin wollte, allerdings bin ich hier suupi happy !!! Bei anderen gabs größere Probleme ein Freund von mir wurde für die ersten Wochen mit einem falschen Vornamen angeschrieben. Allerdings kümmern die sich echt gut um dich sobald du mal hier bist und sie bieten sehr gute Vorbereitung an. Ich bin recht zufrieden. Ich kann es leider nicht vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stern863
16.03.2013, 17:11

viel spaß dir noch in den usa , danke

0

Hi, ich habe vor 5 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Gute Organisationen für ein Austauschjahr in den USA sind YFU, AFS; AIFS; Xplore und iSt. Von denen hört und liest man wirklich sehr viel gutes, die solltest du dir alle mal anschauen.

Die USA sind ein sehr beliebtes Land, deshalb sollte man sich da schon 1,5 - 1 Jahr im Voraus bewerben, damit man keinen Stress hat, bzw. sicher noch einen Platz bekommt. Vor allem bei YFU und AFS sind die Plätze ziemlich schnell vergeben, und man muss sich wirklich beeilen. Man kann sich auch später bewerben, aber Gastfamiliensuche kann dann etwas anstrengend werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?