Austauschjahr - Muss ich das Jahr wiederholen -

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey du...! ich war vor 2 Jahren mit EF in den USA und habe ein High school Jahr gemacht.

Solltest du in der 10 klasse ins ausland gehen muestsest du das jahr definitiv noch ein mal machen. Ganz einfach aus dem grund, dass du am ende der 10. klasse auch wenn du auf einem gymnasium bist den mitleren schulabschluss machen musst.

Es gibt aber einige moeglichkeiten fuer dich ein Auslandsjahr trotzdem zu machen ohne das jahr wiederholen zu muessen. Du koenntest zb. in der 10 klasse nur fuer das erste HALBJAHR in die USA gehen. Das lohnt sich trotzdem sehrfuer dich. Zwar ist es sicher doof wenn du nach einem hakben jahr schon nach hause musst und deine ganzen neuen freunde verlassen musst, aber du musst dafuer das jahr nciht wiederholen und kommst trotzdem in den Genuss eines Auslandsjahres.

Ausserdem koenntest du theoretisch in der 9. klasse ins ausland gehen, aber da bist du jetzt gerade oder? Wenn nicht waere das die idealloesung.

Insgesamt kann ich dir als tips noch auf den weg geben: EF ist die beste organisation, weil sie die meissten inklusivleistungen bietet und sich wirklich fuer dich einsetzt. Du profitierst wirklich von einer menge erfahrung und hast kompetente mitarbeiter. Zudem sind die preislich am besten.

Ein auslandsjahr solltest du auf jeden fall machen wenn du die moeglichkeit hast dazu, es ist wirklich die tollste sache der welt und es hilft dir in allen lebenslagen. Ob bewerbung oder in der schule oder im urlaub.

Ich hoffe ich konnte dir schonmal ein bisschen helfen, wenn du weitere fragen hast kannst du mir gerne eine mail schreiben und ich gucke mal was ich fuer dich tun kann. Email an: f.schnupp@hotmail.com

Fedor22 22.02.2012, 18:36

freut mich das ich helfen konnte :)

0

Die Antwort von Fedor22 stimmt leider nicht ganz. Ich war auch letztes Jahr mit EF in den USA (wirklich sehr empfehlenswert!) nachdem ich die 10te Klasse beendet hatte. Da man in der Oberstufe nicht einfach ein Jahr überspringen kann musste ich natürlich die 11te Klasse hier in Deutschland wiederholen.

Zwei Freundinnen von mir sind allerdings nach der 9ten Klasse für ein ganzes Jahr in die USA und konnten jetzt direkt in die 11te Klasse einsteigen. Allerdings mit Probezeit. Also ihre Noten mussten im ersten Halbjahr entsprechend gut sein damit sie in der 11ten bleiben durften. Haben die zwei aber ohne Probleme geschafft :) Also red am besten mit deinem Direktor/Direktorin um sicher zu gehen dass ihr auf dem gleichen Stand der Dinge seid.

Also, viel Spaß bei deinem Austauschjahr :) Für mich war es bisher auf jeden Fall das beste Jahr meines Lebens :)

Hi, ich habe vor 4 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Das kommt ganz auf deine Schule an. Normalerweise muss man nicht wiederholen, das Jahr wird einem angerechnet, außer du würdest im Abijahr gehen oder im Jahr vor dem Abijahr, da muss man anscheinend immer wiederholen. Es gibt aber auch ein paar wenige Schulen wo man immer wiederholen muss. Da musst du bitte mit deinem Direktor sprechen wie es bei euch an der Schule geregelt wird. Vielleicht musst du nur ein paar bestimme Fächer in den USA belegen oder du kannst machen was du willst.

Also sprich mal mit deinem Direktor was auf die zukommt. Dann weißt du bescheid.

Das ist von Schule zu Schule unterschiedlich. An besten du sprichst mal mit dem Direktor deiner Schule (der wird dir schon sagen, wie das an deiner Schule so gehandhabt wird und ob du irgendwelche bestimmten Kriterien erfüllen musst um nach dem Austauschjahr versetzt zu werden). Die meisten Schulen sind im Normalfall dazu bereit, dich zu versetzen und dann wird sich zeigen ob du nochmal zurückgestuft wirst oder nicht.

Als ich damals für ein Jahr in den USA war, musste ich nicht wiederholen. Das war aber auch mit der Schule abgeklärt. Ich hatte damals keinerlei Probleme wieder in den Unterricht an der deutschen Schule zu finden.

Hallo, ich war selbst ein Jahr in England, komme aus Sachsen und musste die 11. Klasse wiederholen.

Es ist von Schule zu Schule und von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich. Du solltest Dich an Deine Schule und ggf. die zuständige Schulbehörde/Kultusministerium wenden, nur die können Dir genaue Auskunft erteilen.

Ich kenne jemanden, der aus Hamburg kommt und nicht wiederholt hat, sie musste bestimmte Fächer in England belegen und hinterher Prüfungen machen, dass sie den Stoff selbstständig nachgeholt hat.

Liebe Grüße! :)

Hallo,

nein, eine Verpflichtung dazu gibt es nicht. Wieso auch?!

Jedoch ist es so, dass viele Schüler, die ein Jahr im Ausland waren, danach Probleme haben, wieder in der Schule einzusteigen und gut mitzukommen, weil der Unterrichtsstoff sehr stark abweichend ist. Deswegen wiederholen relativ viele Schüler freiwillig, aber verpflichtend ist es natürlich nicht

Was möchtest Du wissen?