Austausch USA in den Sommerferien

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ein normaler Austausch (mit High School Besuch) ist so viel ich weiß nicht möglich, aber eine Sprachreise (da kann man oftmals auch bei Gastfamilien wohnen).

Außerdem wären ca. 6 Wochen eindeutig zu wenig Zeit für einen Austausch, da hast du echt fast noch nichts gelernt. In einem Sprachkurs lernt man deutlich mehr und auch intesiver.

Da würde ich dir z.B. Kaplan empfehlen (z.B. http://www.kaplaninternational.com/de/schuelersprachreisen/sandiego.aspx ), aber du solltest dich auf jeden Fall erst einmal gründlich über die verschiedenen Organisationen erkundigen und schauen welche am besten zu dir passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde dir klar diese seite empfehlen... von jedem land in jedes land reisen und das höchstseriös... nur für die sommerferien jedoch könnte es knapp werden, denn ich denke die mindestaufenthaltszeit wäre da wohl 3 monate...aber genau weiss ich nicht,.,.. schau dich auf jeden fall mal um, du kannst dir auch GRATIS sämmtliche broschüren bestellen... http://www.ef.com/choose-language/?ctr=CH&goto=/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von banana08
21.03.2012, 17:57

Uhh, Vorsicht von Ef hört man nicht viel gutes!

0

Du solltest dir nur im Klaren sein,dass du viel "Cash" brauchst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?