austausch unternehmungen

2 Antworten

Hier ein paar Vorschläge, was man so machen könnte: Restaurantbesuch, Sauna, Therme, Spa, Bar, Disco, Kino, Bowlen, Kegeln, Freizeitpark, Ausstellung, Konzert, Theater, Show, Spaziergang, Schwimmbad, Bootsfahrt, Indoor-Golf oder Ski, Kochkurs, Museum, Messe, Festival, Shoppen gehen...

Hier noch etwas ausgefallenere Vorschläge: Draisine fahren, Husky-Wanderung / Schlittenhundetag, Alpaka-Wanderung, Reiterausflug, Paintball, Squash, Kartbahn, Dunkelrestaurant, Sommerrodelbahn, Segway-Tour, etc…

Zuhause könntet ihr folgendes machen: Filme-Abend, Koch-Abend, Spiele - Abend (Wii, Playstation, Brettspiele, Kartenspiele), Beauty / Wellness-AbendViel Spaß, vielleicht war ja das richtige für euch dabei!

Das ist je nach Typ unterschiedlich. Setzt euch mal zB nach dem essen zusammen und macht ein Brainstorming eurer Interessen/Möglichkeiten/Ideen. Vielleicht beteiligt sich noch jmd anderes daran. Wenn ihr alle Ideen vor euch habt könnt ihr priorisieren (was auf jeden Fall gemacht werden soll, oder was nett wäre, wenn noch zeit bleibt. Anregungen: Bleibt Sie länger, zB 1 Jahr, sollten auch einige für Dtl typische Sehenswürdigkeiten dabei sein, bleibt sie relativ kurz, zeig erst deinen Ort/Stadt und stelle ihr "dein Leben" vor, dh deine Freunde und was ihr so i d Freizeit macht. Danach könnt ihr interessengeleitet zb Museen, Parks, Seen, Burgen, Schlösser, Berge oder Meer ansehen je nach dem was eure Umgebung zu bieten hat. Manchmal ist man als Austauschschüler auch happy, wenn man einfach Zeit für sich hat und die Eindrücke auf sich wirken lassen kann oder Zeit für Familie/Freunde zu Hause hat. Frag sie einfach welche Vorlieben Sie hat und mach dir vorab Gedanken, was du gerne sehen oder zeigen würdest.

Was möchtest Du wissen?