Austausch schulen in GB,USA..

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Prinzip kannstu bei jeder Schule anrufen und fragen ob sie dich aufnehmen würden. (und dich vorher informieren ob sie Deutsch als Fremdsprache haben, was allerdings sher selten ist). Aber wie willstu das mit der Unterkunft regeln wenn du keine Organisation hast? Und was hast du überhaupt gehgen die Organisationen, gerade wenn du noch minderjährig bist (was ich mal annehme, da du einen Schulaustausch machen möchtest) könnte das schwierig werden das rechtlich überhaupt privat zu machen. USA geht definitiv nur mit Organisation, sonst bekommst du nicht das erforderliche Visum. Und auch ansonsten würd ich dir raten, dir doch eine Organisation zu suchen, die helfen tierisch dabei an wirklich alles zu denken, was man bedenken muss :)

viele Schulen uebernehmen das mit der Unterkunft, Versorgung usw!!

0

Warum soll man kein Visum bekommen?? Für 3 Monate brauch man doch eh kein Visum oder?

0
@Tasche123

Doch, für einen Austausch benötigt man ein Visum. Bei dem visumfreien Reisen in die USA handelt es sich ausschließlich um touristische Reisen bis zu maximal 90 Tage Aufenthalt.

0

Was möchtest Du wissen?