austausch ohne organisation?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, um nach Kanada zu gehen und bei einer "eigenen" Gastfamilie 1 oder ein halbes Jahr lang zu leben, musst Du sogar mit einer Organisation fliegen, denn sonst bekommst Du das entsprechende Visum nicht (nur das 3-monatige Touristenvisum). Aber keine Sorge, diese Option der eigenen Familie bietet jede Orga an und dann gibt es auch einen Rabatt. Dabei hilft Dir http://www.schueleraustausch-organisationen.de/vergleichs-tool Das ist ein toller Vergleichsrechner, wo Du alle Deine wichtigen Kriterien (Sprache, Land,Dauer, Kosten) per Häkchen/Schieberegler auswählen kannst. WIchtig ist hier, dass Du bei dem Punkt Kosten bei "Mögliche Rabatte durch" den Punkt "Eigene Gastfamilie" andrückst. Der Rechner filtert dann die Angebote und Programme von den Organisationen nach Deinen Kriterien. Am Ende zeigt er Dir immer die Orga an, die für Dich am besten passt, so wie Du es eingegeben hattest. Viel Erfolg!

Hey, Also ich bin zwar im moment ohne eine Organisation in den Usa, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Kanada so viel anders ist. Das du kein Studentenvisum ohne organisation bekommst, ist ABSOLUTER quatsch. Ein Visum ist frei zugaenglich fuer jedermann, und es ist letzendlich auf deinen namen ausgestellt, du kannst es also selber besorgen. Wie gesagt bin ich auch ohne Organisation hier, und ich finde es echt super, da ich so ziemlich viel entscheidungsfreiheit habe. Und wenn du schon eine Familie hast, dann hast du einen der schwierigsten Schritte schon ueberstanden. Wenn du fragen hast, schreib mir einfach eine E-Mail an: tkkg_5@web.de viel glueck

ja, also das geht auch ohne Organisation. Du fragst bestimmt, weil du Organisationen zu teuer findest, oder? Aber so eine Organisation hat auch Vorteile! Die haben eine Menge Erfahrung, die geben dir richtig gute Tips für deinen Auslandsaufenthalt und kümmern sich zum Beispiel auch darum, dass du gut versichert bist, dass du an deinem Bestimmungsort ankommst, dass du dort gegebenenfalls beraten wirst und Fragen stellen kannst. Gastfamilien, die von Organisationen vermittelt werden sind geprüft und du kannst dir eigentlich sicher sein, dass du einigermaßen gut behandelt wirst,... Reisen mit einer Organisation ist zwar teurer, aber es lohnt sich auch.

Was möchtest Du wissen?