Austausch Gerät MediaMarkt

3 Antworten

Ok, tue ich einmal so, als hätte man Deinen Text verstehen können. PC und / oder die Tasten vom Notebook sind kaputt. Vermutlich ist beides vor mehr als 14 Tagen gekauft worden. Wenn Herstellergarantie oder sogar noch Gewährleistung des Blöd-Marktes bestehen, Du wider Erwarten noch die Quittung hast, könnte es sein, dass Du die Kiste repariert bekommst. Ein Ersatzgerät gibt es natürlich nicht. Die sind doch nicht blöd. So etwas gibt es nur bei Premium-Herstellern wie Dell oder HP, wo Du individuelle Garantieerweiterungen kaufen kannst. Das reicht dann von Bring in, Vor Ort, Austausch- oder Ersatzgerät, Reaktionszeit und und und.....

Naja Gewährleistung bedeutet nicht Garantie... Gewährleistung heißt das du das Gerät zurückgeben kannst wenn du Beweisen kannst oder es sicher ist das die Mängel schon vorhanden waren bevor das Gerät in deinen Besitz gewechselt hat, die aber erst dann aufgefallen bzw. in Erscheinung getreten sind. Garantie gilt auch für Mängel die erst später eingetreten sind und ist meistens nur 1 jährig. Bei einem Garantiefall müssen die dir wenn du das möchtest einen neuen Laptop geben bei einem Gewährleistungsfall muss nur nachgebessert werden. Ob sie dir ein Ersatz Gerät geben oder nicht liegt an denen.

PS: Wenn es ein Garantiefall ist und du deinen Laptop austauschen möchtest würde ich zuerst eine Datensicherung machen also alle Bilder, Musik, Videos und Dokumente auf ein Externes Medium speichern um sie nach dem Austausch auf den neuen Laptop zurückzuspielen können ;-)

Kommt darauf an, wie alt das Teil ist. Es gibt eine 2-jährige Gewährleistungsfrist, d.h. kostenlose Reparatur, außer die beweisen du hast was drüber gegossen oder ähnliches. Wenn du das Gerät dringend brauchst, kann-muss aber nicht- dir ein Austauschgerät angeboten werden, wenn die Reparatur länger dauert. Wird bei der Überprüfung festgestellt, dass es hoffnungslos ist, muss dir ein Ersatzgerät gegeben werden ACHTUNG!! Nach zwei erfolglosen Reparaturen kannst du vom Kaufvertrag zurücktreten und Geld zurück, allerdings alles in der 2-jährigen Frist.

Kann ich Festplatte raus machen ? geht den ja nix an... is gerade mal 1 jahr alt der pc

0
@Markus2525

Festplatte ist Bestandteil des Gerätes, also nicht ausbauen. Daten kopieren oder eine Sicherungs-CD erstellen und dann die wichtigsten Daten löschen. Außerdem hast du deine Daten sicherlich mit Passwort geschützt und die haben bei der Reparatur was besseres zu tun, als deine Passwort zu knacken um an deine Daten zu kommen. Außerdem brauchst du die Sicherungs-CD ja auch fall es zu einen Geräteaustausch kommen sollte, damit dir deine persönlichen Daten nicht verloren gehen. An einen Garantiegerät nicht rumbasteln- sonst geht die Garantie bzw. die Gewährleistung verloren.

0

Was möchtest Du wissen?