Außversehen FAST Pille morgens genommen, was tun?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke nicht, dass die Pille dadurch die Wirkung verloren hat. Aber ich würde auf Nummer sicher gehen und eine neue Pille nehmen ^^

Für solche "Notfälle" hab ich mir ganz am Anfang ein paar "Notfallpillen" beiseite gelegt, damit ich dann Ersatzweiße da eben eine nehmen kann, ohne meinen Zyklus zu verkürzen oder ihn zu unterbrechen ;)

ich denke, das dürfte kein Problem sein. Wenn du aber ganz sicher gehen willst, dann wirfst du diese Pille weg und verkürzt deinen Zyklus eben um einen Tag, das ist nicht schlimm. Die Pillenpause darf natürlich trotzdem nur 7 Tage sein, dann fängst du halt einen Tag früher wie bisher mit der neuen Packung an.

Oder du klaust eine Pille aus der neuen Packung, damit du wieder auf 21 kommst, das machste bei der nächsten genauso usw.. :D

Aber ich würde einfach die "benutzte" nehmen, da sollte nix damit passiert sein, wenn sie noch vollständig aussieht.

Roeeee 24.01.2012, 13:00

Okay danke:) Also ich denk ich mach das dann einfach so, dass ich die selbe Pille nocheinmal nehme;)

0

Wenn sie sich nicht auflöst ist das bestimmt kein Problem.

Roeeee 24.01.2012, 12:25

mhh dass weiß ich nicht so genau...also sie ist ganz geblieben aber kann ja sein, dass sich da was abgelöst hat.

0

Was möchtest Du wissen?