Aussversehen Ebay Artikel gemacht, was machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aus Versehen kann bei ebay nicht gekauft werden. Du hast einen gem. BGB rechtsgültigen Kaufvertrag geschlossen uns musst nun zahlen.

obwohl ich ihn jetzt nicht mehr will

ebay ist kein Spielplatz. Welche Käufe getätigt werden, sollten sich die ebay-Kunden vorher überlegen.

Jeder private Verkäufer kann Dich zu Zahlung und Abnahme des gekauften Artikels zivilrechtlich belangen.

Bei einem gewerblichen Verkäufer kannst Du direkt widerrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
20.06.2016, 22:27

Danach solltest Du Dein ebay-Konto wieder abmelden, ehe Du von ebay erwischt und auf Lebenszeit gesperrt wirst:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste anmelden.

Nebenbei: Deine Eltern dürfen jeden Kaufvertrag, den Du eingehst, widerrufen.

9

Bei privaten Verkäufern hast du Pech und musst bezahlen!

Wenn es von einer Firma ist, kannst das dein Wiederrufsrecht geltend machen, musst dich aber schnell mit dem Verkäufer in Verbindung setzen, da die Rücksendekosten du bezahlen musst, sollte der Artikel schon verschickt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einen rechtskräftigen Kaufvertrag geschlossen und kannst nicht mehr einfach zurück treten. Wenn es ein gewerblicher Anbieter war kannst du dein Widerrufsrecht in Anspruch nehmen und vom Kauf zurück treten. Bei einem privaten Anbieter hast du kein Rückgaberecht.

Dir bleibt dann nur mit dem Verkäufer in Kontakt zu treten und auf sein Verständnis hoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bezahle den Artikel und überlege Dir das nächste Mal vorher genau, was Du willst. Ich verrate Dir nämlich, dass sonst Deine ebay-Mitgliedschaft nur von kurzer Dauer sein wird. Auf ebay werden rechtsgültige Verträge geschlossen.

Und nein, nichts wird automatisch storniert, wenn Du nicht zahlst. Der Käufer kann das Geld sogar einklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kaufvertrag gilt und du bist verpflichtet zu bezahlen. Du kannst den Verkäufer bitten den Kauf rückgängig zu machen, aber das ist von ihm freiwillig, er muss es nicht tun.

Auf jeden Fall wird er aber 9% Provision von dir wollen, denn die muss der Verkäufer an ebay abgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
20.06.2016, 23:12

Es sind seit Jahren 10%

Bei einem gewerblichen Verkäufer kann man sehr wohl den Kauf widerrufen.

1

Was möchtest Du wissen?