Ausströmter für mein Aquarium kann mir jemand sagen ob gut oder Schlecht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

du brauchst für dein AQ weder die Sauerstoffzufuhr deines Eheimfilters noch eine zusätzliche Luftpumpe.

Ausreichend Sauerstoff gelangt durch eine leichte Wasseroberflächenbewegung ins Aquarium - diese Oberflächenbewegung erfolgt durch das einströmende Wasser aus dem Filter. Auch deine Pflanzen produzieren während der Beleuchtungszeit Sauerstoff.

Zuviel Wasserbewegung treibt nur das CO2 aus dem Wasser, das die Pflanzen dringend zum Wachstum brauchen. Gleichzeitig wird dadurch der PH-Wert erhöht. Das ist schlecht für die meisten Fische.

In einem gepflegten AQ gibt es keine Sauerstoffprobleme - zusätzlicher Sauerstoff ist überhaupt nicht notwendig!

Gutes Gelingen

Daniela

Danke für die rasche Antwort !! für was für zuwege sind die pumpen den ratsam ?? nur für die Optik ???

0
@nibel

Einmal für die Optik. Aber wenn du z.B. Medikamente im AQ einsetzen musst, dann wird oft viel Sauerstoff verbraucht - dann ist meist der Einsatz solcher Luftsprudler sinnvoll.

Auch bei trübem Wasser, z.B. bei einer Bakterienblüte, wird der Einsatz sinnvoll sein, weil auch so eine Bakterienblüte sehr sauerstoffzehrend ist.

Auch in AQ, in denen Fische der Großen Ostafrikanischen Seen (Tanganjika, Malawi) gepflegt werden, braucht man oft eine starke Oberflächenbewegung um den PH-Wert weit in den alkalischen Bereich zu treiben.

0
@dsupper

ok dann werd ich auf jedenfall mal einrichten für alle fälle in der not !! Dank dir noch mal,s für deine hilfreichen antworten !!!

0

Was möchtest Du wissen?