Aussteuervertrag

4 Antworten

Wenn noch andere Kinder da sind und das eine Vorwegnahme des Erbes (oder eines Teils davon) sein soll, würde ich immer zum Notar gehen. Sonst kann es im Erbfall tatsächlich zu jeder Menge Mißgunst und Streit kommen. Das Risiko, daß meine eigenen Kinder sich gegenseitig wegen des Erbes verklagen, würde ich gerne von vorneherein ausschließen.

Kann man formlos machen, also ohne Vordruck, mit eigenen Worten. Von beiden unterzeichnet hat das Gültigkeit.

Das geht doch sicher in Richtung Erbrecht bzw. Testament.

Schulbefreiung für Kind auf legale Weise?

Wir möchten nächstes Jahr mit unserer Tochter (dann 1. Klasse) eine Woche vor den Herbstferien in den Urlaub fliegen. Welche legalen Möglichkeiten haben wir für eine Befreiung vom Unterricht?

...zur Frage

hallo: zeitung austragen..frage dazu...

und zwar hat die tochter meiner freundin jetzt seit ca: 3 wochen nen job als zeitungsausträgerin, was sie auch gewissenhaft macht! nun ist es so, dass die firma heute bei uns angerufen hat, weil sie die lohnsteuerkarte der tochter bräuchten, damit sie den "lohn " überweißen könnten! da die tochter aber noch keine lohnsteuerkarte hat und im vertrag auch nicht darüber informiert wurde, und meine freundin auch zur zeit kein auto hat und öffentliche busse hier sehr sehr rar fahren, müsste meine freundin zu fuß und unserer kleinen neu geborenen tochter in den nächsten ort ca: 5 kilometer gehen! Ich will das ihr aber nicht zumuten.. Die firma sagt, das die tochter ohne lohnsteuerkarte der tochter keinen lohn auszahlen und sie ja somit umsonst gearbeitet hat! ist das rechtens????

...zur Frage

Vertrag für Fohlen

Hallo, Und zwar werde ich meine Stute dieses Jahr decken lassen. Das fohlen geht dann an meine Freundin. Sie wird alle Kosten die dem Fohlen zuzuordnen sind ( Decktaxe, Tupferprobe, Ultraschall, Zusatzkosten für große Abfohlbox,..) bis zur Geburt bezahlen und ab der Geburt gehört es dann ihr. Möchte das in einem Vertrag festhalten aber finde im Internet nichts passendes. Hat jemand eine Ahnung wo ich so einen Mustervertrag herbekommen könnte? LG :)

...zur Frage

Darf die Firma Conrad das?

Hey Leute,

war heute im Conrad shoppen. Habe dabei wie Ihr im Anhang sehen könnt ein Hinweisschild bemerkt. Darf die Firma Conrad bei Diebstahl eine Vertragsstrafe von 80 € erheben. Man schließt doch als vermeintlicher Täter kein Vertrag ab. Evtl. mit Quellenangaben.

MFG

Der Babo

PS: Keine Sorge, ich will nichts stehlen ;)

...zur Frage

LBS Bausparvertrag 10 Jahre überfällig. Darf LBS kündigen und auszahlen?

Habe heute von der LBS ein schreiben erhalten in dem steht, dass der seit 10 Jahren fällige Bausparvertrag nun fristgerecht gekündigt ( 6 Monate ) und ausbezahlt wird.

Sollte ich keine Bankverbindung angeben erhalte ich einen Verrechnungsscheck.

Darf die LBS den Vertrag wirklich kündigen ?

Möchte die Summe eigentlich noch liegen lassen und den guten Zins kassieren.

Einzahlen tu ich seit 1 Jahr nicht mehr.

Gibt es einen Stardardtext oder Vordruck, den ich denne schicken kann ?

...zur Frage

Rechtliche Schritte gegen Ex einleiten (Vertrag)?

Ich war mit meiner Ex Freundin 2,5 Jahre zusammen. Sie zog wie sie ende 17 war auf Grund eines Platzes einer Schule weg von Zuhause & konnte auf Grund der Geldprobleme & der Nicht-Volljährigkeit keinen Festnetzvertrag (Internet) bei der Telekom abschließen. Deshalb habe ich das zusammen mit ihr gemacht. Der Vertrag geht auf ihre Adresse, allerdings mit meinen Bankdaten.

Jetzt ist das Problem, sie hat sich vor ca. 7 Monaten getrennt & renne ihr schon seit ca 5 Monaten wegen dem Vertrag der sich vor 2 Monaten ein Jahr verlängert hat, (auf Grund ihrer Unzuverlärrlichkeit) hinterher, dass ich damit nichts mehr zu tun haben möchte & sie diesen auf sich umschreiben lassen soll, da sie bereits volljährig ist. Das Geld bekomme ich nach langem nachfragen zwar monatlich wieder von ihr, allerdings will ich keinen Vertrag der mich NICHTS angeht bezahlen mit jemanden, mit dem ich kaum noch Kontakt habe. Jeden Monat kommt eine neue Ausrede, warum sie nicht dazu gekommen ist und was auch immer. Ich habe alle Chatverläufe noch, der deutlich zeigt dass sie auch Schuld daran ist, dass sich dieser verlängert hat, und ich sie ewigkeiten schon deshalb hinterher renne.

Jetzt frage ich mich, kann ich rechtliche Schritte gegen sie einleiten ( wie viel kostet dann ein Anwalt dafür), denn anscheinend (traurig dass es soweit kommen muss, obwohl wir uns im guten getrennt haben) wird sie es weiter aufschieben. Kann ich dies trotzdem, obwohl ich das Geld monatlich von ihr zurück gezahlt bekomme ?

Die Telekom habe ich angerufen, und diese sagte, sie muss persönlich mit Ausweis vorbei kommen & ihre Bankdaten darauf umschreiben lassen. (dazu erwähnt, wir hatten eine weite Fernbeziehung) Bei meiner Online Banking App steht unten als Information bei der monatlichen Abbuchung: Zahlungspflichtiger (mein Name) (ihr Name)

Bin schön langsam echt extrem sauer & möchte mich nicht mehr mit der ewigen schlechten Laune rumschlagen.

Danke für die Antworten LG :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?