Ausstellung für unseren Hund?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

wie kann der Hund "Papiere" haben, wenn er keinen Stammbaum hat?

Dieser Stammbaum sind die sogenannten "Papiere", der Abstammungsnachweis eben.

Wenn du unter "Papiere" den EU-Pass verstehst, dann nutzt der dir für eine "richtige" Ausstellung nicht viel.

Es gibt allerdings Ausstellungen und Ausstellungen. Die einen, die z.B. vom VDH veranstaltet werden, haben wirklich einen Wert, wenn man solche Ausstellungen als Hobby betreiben möchte oder wenn man züchten will.

Dazu aber braucht man dann besagten Abstammungsnachweis vom VDH/FCI.

Dann gibt es noch jede Menge Feld-, Wald- und Wiesenausstellungen, auch z.B. für Mischlinge, an denen jeder teilnehmen kann. Das kann Spaß machen, man gewinnt auch vllt. einen Pokal - aber im Grunde ist das "just for fun". Machen kannst du mit diesen Bewertungen nichts! Es ist noch nicht einmal gesagt, ob die Richter auf solchen Ausstellungen irgendwelche Ahnung von den jeweiligen "Rassen" haben - wahrscheinlich nicht, denn es gibt keine Richter für Mischlinge.

Aber, wenn es dir einfach mal Spaß macht, daran mit deinem Hund teilzunehmen, dann mach es doch einfach. Außer einigen Euro Startgeld und Fahrtkosten kommt da nichts auf dich zu - und neue Erfahrungen können sehr spannend sein.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu willst du den Ausstellen? Gibt ja eigendlich nur einen Grund.

Papiere sind sogar sehr wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dsupper
19.01.2016, 19:45

Nein, es gibt noch lange nicht nur "einen Grund"!

Meinst du, die vielen tausend Besucher einer Ausstellung wollen alle züchten? Im Leben nicht. Viele wollen einfach auch nur bestätigt haben, wie schön und rassetypisch ihr Hund ist - für manche ist das auch echt ein Hobby, solche Ausstellungen zu besuchen. Man trifft Gleichgesinnte, kann fachsimpeln, hat Spaß (der Hund leider meistens nicht wirklich), es ist spannend, man freut sich, wenn der Hund Erfolg hat und und und.

6

Papiere aber keinen Stammbaum?

Das musst Du mal erklären.

Mein Hund hat einen Pass (Impfpass/EU Ausweis) und seine Abstammungspapiere (Ahnentafel/Stammbaum).

Die anderen Papiere sind nur noch Kaufvertrag und ein Ordner mit Tierarztrechnungen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur gutes Aussehen ist nicht alles. Da gehört auch einiges an Training dazu.

Es gibt mittlerweile sogar Ausstellung für Mischlinge... 

Welche Papiere meinst du? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sollte schon möglich sein. aber es wird schwierig. auf kleineren ausstellungen vllt aber nicht auf internationalen. blöde frage aber dürfte ich ihn mal sehen? jetzt bin ich neugierig :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja gibt es beim wdrv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?