ausstehendes Erbe im Bafög?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also Grundsätzlich ist dein Vermögen zum Zeitpunkt das Antrages entscheiden. Also Erstantrag und jeweils Folgeantrag. Bekommst du das Geld erst nachher, müsstest du Glück haben und es erst beim nächsten Antrag angeben. 

Am besten gibst du den Antrag persönlich ab und fragst nach wie du dich bei Vermögensänderungen verhalten sollst, ob es Ausnahmen gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DamyDamy
03.05.2016, 21:01

Mich hat das Feld "Forderungen und sonstige Rechte" ein bisschen stutzig gemacht. Vielleicht fällt das ja darunter...

0

Was möchtest Du wissen?