Aussprache Jordi auf spanisch?

2 Antworten

Hallo, zunächst ist Jordi ein katalanischer Name. Er wird also im Spanischen nicht wie geschrieben ausgeprochen, sondern wie ein spanisches Y. Und das kann von blutleer (wie deutsches J) bis fast ch (wie deutsches DSCH) sein, je nach Region.

Das egal ob jordi oder dschordi?

0
@Palmeiras

Ganz grob gesagt: Im Norden eher Djordi, südlicher eher Dschordi, teilweise auch an der Südküste Dsordi, in Argentinien Schordi.. Rein Jordi eher für diejenigen, welche eine Regionalsprache haben (z.B. Galicien, Baskenland, Katalonien).

Es ist einfach die Ausssprache eines spanischen Y.

0

Kommt ganz drauf an woher der Name kommt generell wie im deutschen, nur auf diesen Namen bezogen. Jorge zum Beispiel ist wie ch ausgesprochen.

Danke und was meinst du mit woher kommt der Name also warum ist das so?

0
@Palmeiras

Der Name ist katalanisch: Jordi, im Spanischen wäre es Jorge, im Englischen George, im Deutschen Georg.

Da Jordi im katalanischen wie Yordi ausgesprochen wird hat man im Spanischen eben das sprachlich als Y übernommen. Und die Aussprache von Y wie auch LL ist regional unterschiedlich.

Julen ist ein baskischer Name. Es wäre Julio im Spanischen. Da die Basken es wie Spanisch Yulen aussprechen, ist es eben wie mit Jordi.l

0

Was möchtest Du wissen?