Aussprache "Genie" "genial"

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Wort stammt ursprünglich vom lateinischen "genius", wurde bei uns aber aus Frankreich ("génie") übernommen. Daher wohl das Substantiv mit Dj, und alle Abwandlungen dann in "deutsch"... in vielen Sprachen ist das "G" vor e oder i eben "gj", im deutschen nicht.

Ist einfach Sprachgebrauch und würde sich anders auch komisch anhören.

Vielleicht kommt "Genie" von "genieren" und "genial" von "in den Genen"

Was möchtest Du wissen?