Aussetzen eines Tieres melden? Geht das?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

mein Nachbar sagte das er heute seine Schildkröte im Main aussetzen will

Hat er sie ausgesetzt oder möchte er es? Du könntest -der Schildkröte zuliebe- sie bei dir aufnehmen und vermitteln. Je nach Schildkrötenart müsstest du aber die Papiere geben lassen, ansonsten handelst auch du damit illegal

Wo kann man das melden das ein Tier ausgesetzt wurde

Bei der Polizei, bei dem Veterinäramt oder je nach Schildkrötenart auch bei der Behörde (Untere Naturschutzbehörde). Du könntest dich ansonsten auch mal bei http://www.aktiontier.org/index.php?m=6 erkundigen

Das Aussetzen von Haustieren jeglicher Art ist verboten. Leider kommt man jedoch mit dem Melden nicht weit, weil es schwer ist, nachzuweisen, wer das Tier ausgesetzt hat und dass es wirklich sein Tier war. Da wären Beweisfotos gut oder -je nach Schildkrötenart- die gültigen Papiere.

Gemäß § 3 Abs. 3 TierSchG ist es verboten, ein im Haus, Betrieb oder sonst in Obhut des Menschen gehaltenes Tier auszusetzen oder es zurückzulassen, um sich seiner zu entledigen oder sich der Halter- oder Betreuerpflicht zu entziehen. Unerheblich ist, ob durch das Aussetzen eine konkrete oder abstrakte Gefahrenlage für das Tier entsteht. So erfüllt auch das Anbinden an dem Tierheimtor den Tatbestand des Aussetzens. Das Aussetzen ist eine Ordnungswidrigkeit und wird gemäß § 18 Abs.1 Nr.4 TierSchG mit einer Geldbuße bis zu 25.000,00 EUR bestraft.

Quelle juraforum.de/lexikon/aussetzen-von-tieren

Beim Ordnungsamt! Unter Umständen bekommen sie Schwierigkeiten, vielleicht entzieht man ihnen das halten von Tieren generell, wenn solche Vorwürfe gemacht werden.

Da sei mal lieber vorsichtig, denn "erzählen" kann jeder alles, was er mag. Aber könntest du es beweisen, wenn du es meldest?

Da sei mal lieber vorsichtig, dass der "Schuss" nicht nach hinten losgeht und Dich trifft! Inga

Ich würde das Tierheim anrufen das bei euch in der Nähe ist . Denn die meisten Tiere die ausgesetzt werden lande, wenn sie gefunden werden im Tierheim.

Also, wenn er das wirklich machen will, dann kannst du das bei der Polizei melden und dann bekommt er bzw. die Familie eine dicke Strafe ! Auf jeden Fall ist es wichtig , dass du das meldest !

Tiere aussetzen ist strafbar JA, du brauchst allerdings

  1. Einen Beweis dass er sie wirklich ausgesetzt hat

  2. Musst du schon wissen wo genau, woher sollen die Leute sonst wissen wo sie suchen müssen?

  3. Wenn, dann würde ich entweder bei der Polizei (oder direkt beim Tierschutzverein anrufen) :)

Das Aussetzen von Schildkröten ist nach dem Bundesnaturschutzgesetz, verboten.

Das kann mit empfindlichen Ordnungsstrafen geahndet werden, bis zu mehrere 1000 Euro

Schildkröte? Ist sowas angemeldet bei den besitzern? wenn das so ist bei der Polizei. ansonsten Denk ich mal nichts unternehmen.

Was hat das mit gemeldet zutun??

Katzen sind auch nicht bei ihren Besitzern offiziell irgendwo angemeldet, dennoch ist es eine Straftat sie auszusetzen.

0

mit einer anzeige kommst du nicht weit, es sei denn, du findest die schildkröte am main und kannst beweisen, dass es seine ist.

bitte den jungen, sie dir zu geben. dann bringst du sie ins tierheim. das halte ich für die beste lösung.

gut, dass du nicht wegschaust. zu überlegen ist natürlich, ob man bei dieser haltung tieren gegenüber nicht mal das veterinäramt nachschauen lässt, wie es denen dort allgemein so ergeht.

ruf doch einfach mal beim tierschutz bzw. bei der polizei an und frag da nach..grauenvoll solche leute,das arme tier:(

Ich bin jetzt echt nicht der Schildkrötenfan, aber ich liebe Tiere und finde es echt Pervers das man Tiere aussetzt.

Wenn man ein Kind aussezt kommt das in den Medien, und die Personen werden beschimpft ... wenn man ein Tier aussetzt dann sagen die leute zwar das arme Tier aber dann ist es auch wieder vorbei ...

Allein das ist eibn UNDING!

Was möchtest Du wissen?