Aussetzen der ersten Periode nach Pillenwechsel normal?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Morgen,

sei dir zunächst darüber im Klaren, dass die Blutung während deiner Pillenpause keine Periode ist. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Auch Ausbleiben kann sie jederzeit.

Zu deiner Frage:

stelle sie bitte deinem Arzt. Nur auf dessen Rat kannst du dich verlassen.

Die User dieser Online Community haben weder Medizin studiert noch liegst du allen am Herzen. Viele antworten einfach weil ihnen langweilig ist, sie Punkte wollen oder oder... all das schadet letztendlich nur dir.

Bitte rufe also deinen Frauenarzt an. Du brauchst keinen Termin hierfür du kannst einfach anrufen und deine Frage am Telefon klären lassen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GoaGirl98 14.04.2016, 22:30

Okay, vielen Dank für die Erklärung! :) ja ich habe ja am 4. Mai schon einen Termin und werde das umgehend abklären. Damit ich nicht die Pille nehme und gleichzeitig schwanger bin, mache ich morgen früh einen Test und gucke was dabei rauskommt.... vielen dank für deine Hilfe :)

0

Was möchtest Du wissen?