Außerordentliche Kündigung durch Arbeitnehmer wegen wichtigem Grund

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für eine außerordentliche Kündigung kann ich in deinem Beitrag keinen wichtigen Grund erkennen.

Erläutere deinem Arbeitgeber die momentane Situation und bitte ihn um einen Aufhebungsvertrag mit einer kurzfristigen Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Vielleicht ist der AG einsichtig und bereit , deinem Wunsch zuzustimmen .

Nein .. aber Du könntest Deinen Chef um einen Aufhebungsvertrag bitten.

Ok, danke

0
@Figundfertig

Hallo @ ALL !!! Also in der Praxis ist es so gelaufen das AG und AN eigentlich alles zu beider Gunsten regeln können.... Aufhebungsvertrag war super Tip!!!

0

Was möchtest Du wissen?