Außerordentliche Kündigung bei Vodafone durch Erkrankung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gehe mit der Frage einmal auf https://forum.vodafone.de/ dort sitzen auch Vodafone Servicemitarbeiter,und dort ist es dann öffentlich und Du wirst mit Sicherheit auch Unterstützung von anderen Usern erhalten.Auch wenn eine Kündigung nicht möglich ist dann käme ein Upgrade das Vertrages auf einen Tarif den Du tragen kannst in betracht oder ein Ruhen des Vertrages bis sich Deine wirtschaftliche und vor allem gesundheitliche Situation gebessert hat,ich wünsche Dir viel Erfolg dabei,Gruss andie

Eine Kündigung aus sozialen Gründen ist nicht vorgesehen. 

so einfach ist das leider nicht möglich, du must das schon begründen können mit Nachweisen und Attesten.  Das  Handy ist natürlich weg.  Das muss dir klar sein.

Es wäre kein Problem von meinem Onkologen ein schreiben zu bekommen, in dem drin steht, dass ich in Behandlung bin. Es ist halt nur die Frage ob Vodafone mit spielt. 

0

Setze ein Schreiben an Vodafone auf und bitte um vorzeitiges Auslaufen des Vertrages. Ich würde auch noch ein Schreiben beilegen, aus dem hervorgeht. das du an Krebs erkrankt bist, dass du daher nicht arbeiten kannst und darum kein Geld hast. Ich wünsche dir für Beides viel Glück

Was möchtest Du wissen?