Außerordentliche Kündigung bei Mäuseplage?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Jessijoem, darf ich fragen wie es bei dir ausgegangen ist? Wir haben in unserer Mietwohnung seid einer woche ein Mäuse problem haben über 30 stück gefangen.... unser vermieter weigert sich etwas zu unternehmen auser gift kaufen. Wir haben einen Säugling und ziehen jetzt schnellstmöglichst aus!!! lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt brutal, aber da du die Plage seit 1,5 Jahren hast, kommt es auf die 3 Monate Kündigungsfrist auch nicht mehr draufan. So entgehst du allen mit der Kündigung verbundenen Problemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessijoem
09.10.2011, 15:57

Doch, meine Nerven sind am Ende.. Gibt es diese Regelung mit einem Nachmieter noch?? Wenn man sich um einen neuen Nachmieter bemüht??

0

"Besteht die Möglichkeit einer fristlosen Kündigung?"

der grund reicht nicht, zumal ich deinem vermieter ein wenig folgen kann.

denn er lockt sicher nicht die mäuse an, das bist wohl eher du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja da kannst Du die Mäuse fristlos kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?