Außerordentliche Kündigung bei Gasanbieter

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das sollte in deinem Liefervertrag geregelt sein. Bei goldgas heißt es z.B.:

5.2 Bei einem Umzug des Kunden endet der Vertrag nicht automatisch. Einen Umzug hat der Kunde goldgas SL mit einer Frist von vier Wochen zum Auszugsdatum unter Angabe der neuen Anschrift schriftlich anzuzeigen. Erfolgt die Mitteilung des Kunden verspätet oder gar nicht, haftet er gegenüber goldgas SL für den hieraus für goldgas SL etwaig entstandenen Schaden, insbesondere für von Dritten an der ursprünglich vereinbarten Abnahmestelle entnommenes Gas.

5.3 Soweit nach dem Umzug des Kunden die geänderte Abnahmestelle des Kunden weiterhin innerhalb eines Gasversorgungsgebietes von goldgas SL liegt, sind beide Parteien berechtigt, den Gasliefervertrag mit einer Frist von zwei Wochen zum Ende eines Kalendermonats zu kündigen. Die Kündigungsfrist beginnt mit dem Zugang der Umzugsmitteilung bei goldgas SL. Soweit nach dem Umzug des Kunden die geänderte Abnahmestelle des Kunden nicht mehr innerhalb eines Gasversorgungsgebietes von gol dgas SL liegt, ist der Kunde berechtigt, bei einem Auszug den Liefervertrag mit einer Frist von vier Wochen zum Auszugsdatum zu kündigen, auch wenn der Auszugstag nicht am Monatsende, sondern im Laufe eines Monats liegt.

Gruß Ragnar

Teile dem alten Gasversorder einfach mit, dass du zum Tag X (möglichst einen Monat später)aus deiner Wohnung ausziehst. Du bittest um Endabrechnung zum Tag X und teilst deine Zählernummer und Vertragsnummer mit. Am Tag X übermittelst du dem Gaslieferanten den Zählerstand vom Tag X.

Ließ dir die Konditionen deines Anbieters durch - in der Regel hat man bei sowas ein außerordentliches Kündigungsrecht, weil er dich dann ja nicht mehr beliefern kann...

Mit dem Auszug und der Kündigung erlischt der Vertrag. Mann brauch nur den Auszug mitteilen und den Zählerstand mitteilen.

Wir beraten Sie gerne wenn Sie einen neuen günstigeren Strom oder Gasanbieter benötigen.

Freie Energieberatung info@freieenergieberatung.de

Das kannst Du, wegen Wegfall der Geschäftsgrundlage.

Was möchtest Du wissen?