Außerordenliche Kündigung bei 1 & 1

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hm an die Kündigungsfrist bist du auch nach sonderregelungen dran gebunden,...zumindest wenn es Vertraglich nicht anders Festgehalten wird.

damit hast du kein Sonderkündigungsrecht! Du mußt den Vertrag bis zum Ende weiterzahlen oder läßt ihn deiner Frau! Wenn du etwas haben willst mußt du natürlich alle Belege einreichen!

Jetzt wirst du merken wie "toll" 1 & 1 wirklich ist.

das ist bei der Telekom genau das gleiche! Die läßt die Leute auch nicht vorher aus dem Vertrag!!!!!

0

du schreibst was von voraussetzungen und schreibst uns diese hierher.

wenn du diese nicht erfüllst, wird 1+1 dich wohl nicht aus dem vertrag lassen.. warum nimmste deiner frau denn das internet weg? die bleibt doch dort wohnen, oder nicht?

und wenns die "wohnung deiner frau" ist, wie du schreibst, wieso läuft der vertrag dann überhaupt auf dich?

Hi, meine "nochFrau" will kein Internet oder Festnetz

0
@amimandl

Da sie die neue Anschlussinhaberin wird, wird sie damit dann besser darauf agietenussen. Das ist gar nicht dein Problem. Soll sueces doch machen... 1&1 handelt da rechtenss. Lass dir Unterlagen zur Umscchreibung zusenden.

0

Was möchtest Du wissen?