Außenspiegel geklaut und Delle verursacht - zahlt Teilkasko?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diebstahl ist im Rahmen der Teilkasko versichert. Somit würde diese den geklauten Spiegel übernehmen, wobei die Selbstbeteiligung abgezogen wird.

Vandalismus wurde nur die Vollkasko decken...

Ob sich die Teilkasko für den Spiegel lohnt ist fraglich, da du vermutlich im Schadensfall in den Beiträgen steigst...

Normal werden hier Spiegel als auch die Delle durch die Teilkaskoversicherung übernommen.

Die Delle deshalb auch, da diese im Zusammenhang mit dem Diebstahl entstanden ist.

Vermutlich wurde beim ansetzten des Schraubendrehers auf die Türe um den Spiegel abzuziehen, dieser Türbereich eingedrückt und ist somit zusammenhängend anzusehen.

Vandalismus kann man bei der Delle nicht unterstellen und ist daher auszuschliessen, da der Dieb mit seiner Diebstahlshandlung Erfolg hatte und meist nur dann irgendwas aus Frust demoliert wird wenn man keinen Erfolg bei einer derartigen Diebstahlshandlung hatte.

Manche also deine Ansprüche über Spiegel und Türe geltend. Mache dem HDI den Vorschlag dein Fahrzeug bei der DEKRA vorführen zu dürfen. Falls dem zugestimmt wird, so lasse hierzu auch gleich einen Auftrag erteilen damit du nicht die Rechnung von der DEKRA bekommst.

Möglich aber auch, dass der HDI einen eigenen Kasko-Gutachter herausschickt, welches nichts negatives bedeuten muss.

Solltest du dich in dieser Sache überfordert fühlen, so wende dich an einen Anwalt und lasse dich von diesem beraten.






Den geklauten Spiegel deckt die TK mit ab, da es sich um Diebstahl handelt aber deine Selbstbeteiligung liegt bei 150€, soviel kostet meist auch ein neuer Spiegel. Also ob sich das lohnt?

Die Delle an der Tür, wird mit Sicherheit nicht übernommen.

Besprich das am besten einfach mit deiner Versicherung bzw. meld den Schaden.

Die Teilkasko übernimmt diesen Schaden nicht. Nur eine Vollkasko-Versicherung würde zahlen. Du bleibst leider auf den Kosten sitzen.

schalker15 20.12.2015, 21:59

Hmm, dann ist es wohl günstiger einfach einen neuen Außenspiegel zu besorgen, anstatt 150€ Selbstbeteiligung zu zahlen.

1

Was möchtest Du wissen?