Außenspiegel eines anderen Autos beschädigt, was nun?

12 Antworten

Zunächst mal, den Schaden deiner Kfz Versicherung melden und die Kontaktdaten des Geschädigten angeben.
Die Versicherung wird mit dem Geschädigten klären ob sie einen Kostenvoranschlag haben möchten und dann den Schaden prüfen und freigeben. Du hast dadurch die Sicherheit, dass alles korrekt läuft und zu deinem geringsten Nachteil abgewickelt wird. Sobald die Summe feststeht solltes Du überlegen den Schaden innerhalb 6 Monaten zurück zu kaufen.

Dein Versicherungsfachmann rechnet Dir innerhalb weniger Minuten aus, bis zu welcher Schadenshöhe sich der Rückkauf lohnt. Allerdings ist bei einem Bagatellschaden bis wenige hundert Euro immer davon auszugehen das ein Rückkauf lohnend ist.

Je nachdem (elektrisch von innen verstellbar, beheizbar...) kann ein kompletter Spiegel ganz schön teuer sein! Evtl. kann man natürlich auch eine Teil ersetzen.

Aber Du hast doch die Versicherung genau dafür... Teil den Schaden, sowie Name und Adresse des Geschädigten Deiner Versicherung mit, die setzt sich mit dem Halter des anderen Autos in Verbindung.  Oder lass Dir von dem die Rechnung geben und sende die an Deine Versicherung. Dann allerdings auf jeden Fall da auch sofort den Schaden melden.

Wenn es aber über die Versicherung gehen soll, wer muss das dann melden?

Das spielt eigentlich keine Rolle, da der Geschädigte einen direkten Anspruch gegen die Versicherung des schädigenden Fahrzeugs hat.

Kümmer du dich drum bevor er es tut.

Unfall mit Firmenwagen, Verkehrsrecht?

Ich habe versehentlich mit einem Firmenwagen ein anderes Auto im Parkbereich beim Rückwärtsfahren angefahren das Auto hat nun einen kleinen Schaden die Plastikschale ist aus der Verankerung verbogen. Ich habe gewartet bis der Halter des angefahrenen Autos wiederkam. Der Versicherung Habe ich den Schaden sofort mitgeteilt sie sagten sie schreiben den Halter des Unfallopfers an

nun meine Frage: wer haftet für den Schaden der Fahrer oder Der Halter des Firmenwagens ? Was kann mir noch rechtlich passieren? Kann es zu einem Fahrverbot oder gar zu einem Führerscheinentzug kommen? Was passiert nun? Hilfe

Vielen Dank für zahlreiche Antworten

...zur Frage

Versicherung Schaden Auszahlen?

Hallo,

meine Stoßstange wurde leicht angeditscht. Der andere hat mir gleich seine Versicherungsdaten gegebn in 2 Tagen soll es begutachtet werden.

Kann man sich die Schadenssumme für die Reperatur auch auszahlen lassen?

Der Schaden ist nur ein Kratzer. Prinzipiell stört der mich auch garnicht. Aber reparieren ordentlich kostet das ja einigies. Werd gleich nochmal eine Frage stellen seperat wie hoch so was bewertet wird.

JEdenfalls wenn ich sage ich lasse den Kratzer kann ich dann auch das Geld dafür von der Versicherung nehmen?

Mfg und danke

...zur Frage

Kratzer ins Auto gefahren - wie teuer?

Hallo zusammen Ich bin gestern beim Rückwärtsfahren mit meinem Außenspiegel gegen ein parkendes Auto gefahren (das stand im Parkverbot, aber das macht wohl keinen Unterschied, oder?). Weder mein Außenspiegel noch der von dem parkenden Auto hat was abbekommen (habe das nachgeprüft), allerdings bin ich noch ein kleines Stückchen weitergefahren, bevor ich was bemerkt habe, sodass jetzt ein ca. 1m langer Kratzer im Lack des Autos ist. Ich bin erstmal weggefahren (ja, ich weiß->Fahrerflucht). Ich wollte mich jetzt erstmal erkundigen, wie teuer sowas für mich werden kann, bevor ich Selbstanzeige erstatte oder mich persönlich mit dem Halter in V

...zur Frage

Handy verloren. 1 Tag später beschädigt wiedergefunden (wohl vom Auto überfahren) - Versicherung?

Hat man da ne Chance, den Schaden (evtl. nur das Display, vllt aber auch mehr Schaden) ersetzt zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?