Außenmeniskusriss Behandlung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls sich ein Aussenmeniskusriss bestätigt hat (Röntgen unsicher, nur MRT ganz sicher), sollte erstmal mit Ruhigstellung des Kniegelenks (zB Medicom Schiene für einige Tage) und vermehrter Bettruhe, Hochlagerung und Kühlung versucht werden, die aktuten Beschwerden zu lindern. Eine Knie-Athroskopie (mit ggf. einer Meniskusrevision / OP) sollte erst dann erfolgen, wenn sich die Beschwerden auch nach Wochen nicht verbessert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDarkSlam
15.07.2016, 14:08

Vielen Dank für deine Antwort, ja es war ein MRT.

1

Im Röntgenbild erkennt man keinen Meniskusriss .
Menisken können genäht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Operation, die sogenannte Arthoskopie (ASK) ist eine typische Behandlungsmethode. Ob man es nur mit Physiotherapie hinbekommen kann, wird dir sicher dein Arzt beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?