Außenkabel im Garten verlegen

3 Antworten

Allgemeinverständlich: Nimm Erdkabel. Die Tiefe sollte nach möglichst unterhalb der Spatentiefe liegen. Frost kann dem Kabel nichts anhaben. Ideal wäre es wenn das Kabel noch in einem Schutzrohr verlegt würde. (Wasserrohr, Stahlpanzerrohr oder mit Tonhauben abdecken.) Es sollte darauf geachtet werden das keine scharfkantigen Steine das Kabel beschädigen können, also am besten in ein Sandbett legen. Da ich nicht glaube, das Du an dem Kabel einen Lastenaufzug anschließen willst reicht normales 3x1,5²mm Erdkabel aus. (Aber warum fragst Du nicht den Experten der das Kabel anschließen soll?)

also an deiner stelle würde ich NYY verlegen. das kannst du auch ohne rohr in die erde verlegen.

Ich würde min. 70 cm in die erde gehen. am besten über dem kabel ein warnstreifen oder ähnliches was auf das kabel hinweist.

besonders auf den Querschnitt achten. Je nach Leitungslänge und benötigter Leistung muss schon was größeres als 2,5 her.

du kannst natürlich auch normales Kabel (NYM) in panzerrohr legen.

mfg

Es muß Erdkabel sein ,und ca.50cm tief vergraben.

Was möchtest Du wissen?