Außenhaltung im Sommer - Meerschweinchen -

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für dauerhafte Außenhaltung ist das Gehege auf jeden Fall nix. Wenn du sie auch ohne Beobachtung draußen halten willst brauchst du ein rundum geschütztes Gehege incl. Isolierter Schutzhütte. Den Freilauf kannst du dafür also nicht nutzen. Da passt auch jede Ratte und jeder/s Mader/Wiesel problemlos durch. Da es von unten auch nicht gesichert ist kann sich auch jeder Fuchs oder sonst was unten drunter durch buddeln. Das Gehege müsste wenn mit punktverschweißtem Volierendraht gesichert sein und zwar von allen Seiten (oder man legt unters Gehege Gehwegplatten die auch größer verlegt werden als das Gehege groß ist). 

Hallo,

Das ist ein Auslauf. Ihr braucht noch einen Stall wenn ihr sie immer draußen haben wollt.

Es kann ja auch im Sommer einmal kalt werden und wenn der Boden dann kalt wird verkühlen sich die kleinen auch leciht. Außerdem kann es auch einmal stark regnen oder hageln, da baucht man ein ordentliches Dach.

Du kannst ja einmal im Zoofachhandel nachschauen.

Ich habe den Stall und nach drei Jahren Benutzung in der warmen Jahreszeit ist er auch noch sehr gut: http://www.amazon.de/Trixie-62335-Natura-Kaninchenstall-Freigehege/dp/B0029ETGJQ/ref=pd_sim_sbs_petsupplies_35?ie=UTF8&refRID=1R4EMXVBAYB9T599M782

Tahsüber setze ich sie dann in so einen Auslauf wie du es gechrieben hast und ab 12 Grad kommen sie is Haus da es sonst zu kalt ist.

Lg. Lena

PS.: Für jedes Schweinchen mindestens ein Haus!

http://www.meerschwein.ch/gehegebau.htm  hier wurde ein gehege  selber gebaut

 ist ja ganz praktisch diese gittergehege ,weil man es immer mal umsetzen kann,aber  es fehlt halt ein festes haus  dazu ,in das die schweinchen sich zurückziehen können und das auch genügend schutz gegen kälte /nässe / Wind/ Sonne  bietet.denk dran , dass die tiere draussen auch klettermöglichkeiten haben  müssen  also kliene  steinberge  -wälle   und auch versteckmöglichkeiten  in dem gehege anbringen . und wennd us ie  schon draussen hälst( im sommer) dannn dürfen es auch  ruhig  nich  2 mehr sein. erst dann würdens ich die tiere wirklich wohl fühlen -- kastriert natürlich .

Lavazzana 04.05.2015, 17:18

Ja da hast du recht! Deswegen informieren ich mich ja ;-)

1

Sonnenschutz gab es nicht zu sehen, wurde aber in der Beschreibung als Zubehör angegeben.

Hallo,

Die frage ist, ob der gitterabstand reicht, um mader, katze, vogel... draussen zu behalten

Es geht nicht nur um den Gitterabstand, sondern auch um die Stabilität und die ist bei dem Auslauf einfach nicht gegeben. Das nagt jeder Marder in ein paar Sekunden durch und weg sind die Schweinchen. Ein großer Hund muss da auch nicht viel Kraft aufwenden.

Zur Außenhaltung informiere dich am besten hier:

http://www.diebrain.de/Iext-aussen.html

eggenberg1 04.05.2015, 16:41

ein toller link  da bekommt man  so richtig lust , sich doch  eine gehege anzuschaffen , ich träum schon lange  von  vielen meerschweinchen in  außenhaltung .

0
Lavazzana 04.05.2015, 17:17

Ja die Seite habe ich jetzt auch gefunden! Einfach toll! Vielen dank!

1

Was möchtest Du wissen?