aussengehege für kaninchen bauen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Boden würde ich pflastern, bzw. Platten legen. Rasen machen die kleinen Biester innerhalb kürzester Zeit kaputt und in Erde und Sand buddeln sie dauernd und schmeißen den Aushub nach draußen, das ist nicht schön. Wir haben wirklich so einiges ausprobiert aber ein gepflasterter Boden hat sich als das Beste erwiesen, man spart sich dadurch auch den 20-30cm tiefen Draht. Darauf würde ich einen Rahmen bauen, aus stabilen Kanthölzern bzw. Rahmenbrettern, so etwa 30x40mm bis 50x50mm, an den Ecken kann man Winkel verwenden oder spezielle Fassungen oder man verschraubt sie über Eck. Diesen Rahmen "bespannt" man dann einfach mit entsprechendem Draht, der muss feinmaschig genug sein, um Marder und Wiesel draussen zu halten und sollte halbwegs rostfrei sein. Am schnellsten bekommt man den Draht an den Rahmen wenn man sich einen Elektrotacker besorgt, ansonsten halt Krampen. Als Dach würde ich eine OSB-Platte benutzen und diese vielleicht mit einer Dachplatte oder mit Teerpappe belegen. Plexiglas ist natürlich auch schön, aber in der entsprechenden Stärke auch recht teuer. Der Rahmen sollte so konstruiert sein, dass man eine Tür einsetzen kann (so groß, dass man selbst reinkommt) und eine entsprechende Anbindung an den Stall anbringen kann. Alternativ ist es vielleicht eine gute Idee, den Auslauf nur etwa einen halben Meter hoch zu machen (reicht ja für Kaninchen) und dann das Dach zum Aufklappen zu gestalten, dann kann man ganz einfach reinigen.

Ich würde das Dach nicht komplett verkleiden, sondern auch aus Draht machen und einen Teil davon vielleicht mit Wellpappe gegen Regen schützen. Das komplette Gehege muss nicht trocken bleiben. Hier mal eine Infoseite mit Bildern: http://www.diebrain.de/k-draussen.html

Die Böden kannst du verschieden machen, so wird es für deine Tiere interessanter. Mache verschiedene Bereiche mit Sand, Erde, Kies oder Rindenmulch. Pflanzsteine aus dem Baumarkt bieten schöne Versteckmöglichkeiten, kleine Rampen dienen zum Klettern. Auf Kaninchenseele.de findest du dazu noch hübsche Beispiele und Bilder. Das Gehege sollte insgesamt wenigstens 4-6 m² groß sein + Schützhütte.

danke für eure ausführlichen antworeten. Ich und mein stiefvater werden demnächst mit dem Bauen beginnen.Lg Eure Elli

Was möchtest Du wissen?