Außengalopp-Volte?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das Pferd gut geradegerichtet und auch schon mal versammelt werden kann, kann man schon eine Volte im Außengalopp reiten, warum denn nicht. Allerdings sollte das Pferd vorher erst mal ordentlich angaloppieren. Dass es in der Ecke buckelt, kann mehrere Möglichkeiten haben. Entweder hat es eine Verspannung, Blockade oder Ähnliches, so dass es ihm schwer fällt, sich zu versammeln oder zu biegen(macht es das auch beim Angaloppieren im Handgalopp?). Oder du gibst eine falsche Hilfe, so dass es nicht genau weiß, was es damit anfangen soll. Dazu müsste man dich aber mal sehen. Macht es das nur bei dir? Frag doch mal einen Reitlehrer, der kann das besser beurteilen. Außerdem kann das Pferd auch einfach so eine Macke haben, dass es das bei einer bestimmten Hilfe macht, einfach, wenn es anstrengend wird z.B.. Was es nun genau ist, ist nur vor Ort herauszufinden. Klär am besten zuerst ab, ob das Pferd gesund ist, dann ob du einen Fehler machst und wenn alles passt, dann muss es evtl. mal ein bisschen Korrektur geritten werden oder an der Dominanz gearbeitet werden.

Sorry süsse,aber wenn Du erst 2 Jahre reitest solltest Du Dich an die LPO halten.Lerne erst Dein Pferd zu biegen,zu sitzen und dann zu versammeln.Sonst nix.Klaro, jeder kann im Aussengalopp irgendwo rumreiten. Das ist keine Kunst!Bring Deinem Pferd lieber bei aus einem Strohhalm zu trinken,dann hast Du wenigstens die Lacher auf Deiner Seite.Viel Erfolg.

Was ist das denn für eine blöde Antwortß

Du kennst doch die Fragestellerin wahrscheinlich gar nicht! Und auch nicht, wie gut sie reitet. Das kann man auch nicht übers Internet oder anhand einer Zeitangabe beurteilen.

Wenn du Frust oder einfach kein Reit-Talent hast, hör doch auf, andere Leute anzumachen!

0

Hallo littleOcookie.Wie kommst Du darauf,ich wäre gefrustet?Mein Pferd buckelt ja nicht.Natürlich sind diese Internetantworten immer subjektiv und selbstverständlich kann ein Reitlehrer ein besseres Urteil abgeben.Aber so ist das nunmal.Ärgere Dich nicht.

Pferd buckelt nur bei mir...?!

Hallo! 3x in der Woche reite ich ein Schulpferd, eine 12 jährige Stute. Soweit ist sie total lieb. Wenn wir in der Stunde in durcheinander reiten, ist alles garkein Problem. Wenn wir aber in der Abteilung hintereinanderher reiten, buckelt sie beim Galloppieren wie verrückt.

Sie wird auch von einigen kleineren Kindern geritten, bei ihnen buckelt sie allerdings nie, auch beim Galloppieren nicht, obwohl die Kleinen nur in der Abteilung hintereinander reiten. Da kürzt sie zwar ab, oder geht manchmal auch garnicht erst von den anderen Pferden weg, die Kinder setzen sich dann aber auch nicht durch sondern lassen es einfach bleiben. Aber buckeln tut sie nicht.

Woran könnte es liegen, das sie nur bei mir buckelt? und wie kann ich das verhindern?

...zur Frage

Vom Pferd gefallen Schmerzen

Also ich bin heute einen friesen geritten der so einige unarten im Kopf hatt , normal buckelt er LEICHT wenn ich ihn angaloppiere aber heute war es extrem schlimm beim ersten angaloppieren ist er los gerannt ...und dannach bin ich wieder angaloppiert (( also in der ecke )) und er macht einen galopp sprung .. also weiL ich muss ihn schon ziemlich den zügel vor geben weiL er den ersten galoppsprung sehr groß macht .. und dan buckelte er und ich prallte voll mit meiner schulter und becken auf den boden ...iwi hatte ich da noch nichts gemerkt aber jt. tut mir meine schulter ziemlich weh ?! was kann das sein ?

...zur Frage

Reitfiguren... Hilfe!

Eigentlich Reite ich immer so wie ich will, da ich jetzt aber ein kleines Mädchen "Unterrichte" wollte ich mit ihr ein paar Figuren reiten. Mir fallen aber nur noch Zirkel, Volte, ganze Bahn, durch die ganze Bahn wechel, durch den Zirkel wechel, aus der Volte wechelsn und aus der Ecke kehrt ein. Sind das alle oder habe ich noch welche vergessen?? LG Amidon01

...zur Frage

Wie setze ich mich richtig durch? (Pferd)

Hallo :) Also ich reite manchmal ein Schulpferd, was ziemlich stur und faul ist. Meine Reitlehrerin sagt dann immer ich soll mich durchsetzten, wenn sie nicht antraben will oder angaloppieren oder gar richtig vorwärts gehen. Ich will ihr dann aber auch nicht dauernd in die seiten treten.. Gerte klappt auch nicht, dA IST die glaub ich schon immun gegen...

Was kann ich da am Besten machen? Also bei mir geht sie schon immer gut vorwärst, doch manchmal, testet sie mich. Ich bin kein kleiner Reitanfänger mehr, doch da bin ich ratlos..

Danke :)

...zur Frage

WLAN Signal verstärken. Gibt es Apps?

Hallo. Seit Jahren habe ich in meinem Zimmer nur in der hinteren rechten Ecke Wlan und die Tage Räume ich mein Zimmer um damit das Bett hinten aber links steht. Mittlerweile ist das Wlan Signal aber auch in der genannten rechten Ecke immer etwas weniger und mit Glück habe ich zwei Balken. Der Router befindet sich in der zweiten Etage, ein Zimmer weiter von mir. Gibt es eine Möglichkeit durch eine App oder anderes das Wlan Signal zu verstärken? Ist kein muss, da ich ja maximal 2 Balken habe aber in manchen Situationen ist es gar nicht passend, wenn das wlan Signal plötzlich verschwindet und ich hier hinten Akrobatik verüben muss damit ich wieder wenigstens einen Balken habe.

...zur Frage

Zur geschlossenen Zirkelseite angaloppieren?

Hallo ich habe eine Frage und zwar hatte ich heute wieder Reitunterricht und da ist mir aufgefallen das wenn ich zur geschlossenen Zirkelseite angaloppieren soll (auf der Hand wie auf dem Bild) ich (siehe BILD 1) dann dort angaloppiere weil ich ja in die Richtung reite und da es ja geschlossen ist ABER dann sagt meine Trainerin das wäre falsch ich soll traben und es nochmal machen (siehe BILD 2) Wenn ich dann da angaloppiere ist es richtig sagt sie aber jetzt meine Frage warum ist es denn falsch? Es ist doch die geschlossene Seite oder nicht? Danke für die Antworten! Lg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?