Außenfilter durchgängig laufen lassen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

ja, ein Außenfilter (bzw. jeder Filter) muss zwingend durchlaufen. Die wichtigen und nützlichen Bakterien, die im Filter dafür sorgen, dass die giftigen Stoffe in relativ ungiftige Stoffe umgewandelt werden, benötigen zwingend Sauerstoff. Der würde ihnen fehlen, wenn der Filter nicht läuft - mit der Folge, dass sie absterben würden.Dann kann der Giftstoffumbau nicht mehr funktionieren.

Er muss aber nicht auf voller Stärke laufen - das ist abhängig von der Durchflussmenge, die er leisten kann und der Größe des AQ, bzw. der Wassermenge. Der Filter sollte die Wassermenge 1 - 2 mal in der Stunde umwälzen. Wenn er also wesentlich mehr schafft, als deine Wassermenge, dann kann er ruhig gedrosselt werden. Dabei sollte immer die Ausflussseite gedrosselt werden, nicht die Einlaufseite.

Manche Fische mögen auch gerne mehr Strömung im AQ, andere Fische möglichst wenig Strömung - auch das ist ein Kriterium.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, durchgängig, unbedingt. Nachdem das Wasser ca. 1 Stunde steht, sterben die nützlichen Bakterien ab. Nach 2 Stunden sind sie fast alle tot. Dann ist es sogar ein Risiko, den Filter wieder anzuschalten. Und du brauchst über 4 Wochen, um wieder eine einigermaßen funktionierende Kultur zu schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich muß der durchgängig laufen. In dem Filtermaterial sind Bakterien, und die benötigen Sauerstoff. Bei stehendem Filter sterben die schnell ab. Das führt zu einer schlechten Wasserqualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte doch auf die Wasserqualität, nicht mehr füttern als die Fische gleich wegfressen, öfters den Boden absaugen, damit durch Ausscheidungen keine modrigen Stellen entstehen. Ich würde den Filter nur zeitweise laufen lassen. Wichtig ist auch, dass ggenug Pflanzen drinn sind, denn die versorgen das Wasser mit Sauerstoff. Und das Aquarium nicht in direkte Sonnenstrahlung stellen, wegen Algenwachstum. Ich hatte früher nie eine Pumpe im Aquarium, und es hat auch funktioniert. Alles Gute Klaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben auch einen Außenfilter und der läuft 24 Stunden am Tag, also immer. Nur zum Reinigen machen wir den aus. Wenn er nicht immer läuft, wird doch das Wasser nicht gereinigt. Verstehe nicht, wieso Dein Bruder soetwas behauptet!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haben auch so einen, wir lassen ihn immer laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Recht...und lass ihn ruhig auf volle Stärke laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, die Antwort ist etwas humorvoll, aber Du kannst die Fische, sofern welche in dem Aqua.. sind, doch auch nicht abschalten, oder etwa doch ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?