Außenbandriss oder nur Außenbandüberdehnung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich eine nicht geeignete Frage für hier, zumindest bräuchte man ein Foto. Anhand der Farbe des Hämatoms lässt sich ausschließlich auf die Dauer der Schädigung schließen (der "blaue Fleck" ändert seine Farbe im Laufe der Tage). Ausschlaggebend für einen Bänderriss ist in der überwiegenden Zahl der Fälle die massive Bewegungseinschränkung. Was auch logisch ist, wenn ein "großes" Band gerissen ist, kann die Muskulatur ihre Kraft nicht "zur Bewegung" bringen, da der "Hebel" fehlt, durchgerissen ist. Solltest du also deinen Fuß, Knöchel noch in normalen Maße bewegen können, wird wahrscheinlich nichts gerissen sein. Nichts desto weniger, auch um Folgeschäden zu vermeiden, MUSST du zum Arzt gehen und dich definitiv schonen, ob jetzt Sechs Wochen, sei dahingestellt. Wobei Sechs Wochen eigentlich ein guter Zeitansatz ist. Gruß und alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strobery
21.03.2012, 18:40

Vielen Dank für die Antwort. Ich bin letzten Montag (also ca 1 Monat später.. <--- eigene Dummheit) beim Orthopäden gewesen, Kapselriss und Bandüberdehnt. Darf jetzt aber ohne Pause mit einer Aircastschiene alles machen was ich will, die muss nur 2 Wochen rund um die Uhr dran sein und weitere 4 Wochen tagsüber.

Danke für die Mühe!

0

Sofort zum Arzt gehen denn wenn das Band gerissen ist bildet es sich zurück. Bei einer solchen Verfärbung kann aber auch die Kapsel beschädigt sein. Hat man eine Einblutung, sollte die herausgezogen werden solange sie noch flüssig ist, ansonsten dauert die Verletzungszeit viel länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig egal, ob "nur" überdehnt, angerissen oder durchgerissen! In allen Fällen musst Du den Fuß mindestens 6 Wochen schonen und darfst jetzt keinesfalls schon wieder loskicken. Denn sonst hast Du Jahre später noch was davon!

Anhand der Färbungen und Schwellungen alleine kann selbst ein Arzt die richtige Diagnose nicht stellen. Dazu bedarf es genauerer Untersuchungen, die Du auch nur von ärztlicher Seite durchführen lassen solltest.

Bis dahin bitte weiter gut kühlen - kühlen - kühlen! Evt. eine elastische Binde um den Fuß wickeln und den Fuß nicht unnötig belasten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strobery
21.03.2012, 18:40

Vielen Dank für die Antwort. Ich bin letzten Montag (also ca 1 Monat später.. <--- eigene Dummheit) beim Orthopäden gewesen, Kapselriss und Bandüberdehnt. Darf jetzt aber ohne Pause mit einer Aircastschiene alles machen was ich will, die muss nur 2 Wochen rund um die Uhr dran sein und weitere 4 Wochen tagsüber.

Danke für deine Mühe!

0

Die Frage läßt sich nur durch eine gehaltene Rö-Aufnahme oder eine MRT klären. Die Verfärbung sagt nur, daß es eingeblutet hat. Welche Strukturen dafür verantwortlich sind, siehe Satz 1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?