Aussenbänder angerissen (bild)?

 - (Sport, Gesundheit und Medizin, Arzt)

10 Antworten

Meine Sportlehrer haben mich direkt gekühlt und mein Schuh natürlich drangelassen.

Kühlen ist richtig, den Schuh demnächst bitte ausziehen.

Mein Sporttrainer sagte ausserdem es könnte ein Subinationstrauma sein.

"Supination" ist der Fachbegriff für die Bewegung der Fußsohle nach innen. Also das, was beim Umknicken über den Außenknöchel passiert. Ein "Trauma" ist der Fachbegriff für "Verletzung".
Es handelt sich also definitiv um ein "Supinationstrauma". Das ergibt sich ja aus dem Unfallhergang. 😉

Wenn der Knöchel heute nicht blau ist, dann ist ein Riss eher unwahrscheinlich. Dabei reißen meistens auch Blutgefäße und das ergibt nunmal einen Bluterguss.

Es kann aber durchaus auch ein Bruch vorliegen. Das kann man nicht immer so genau abschätzen.

Du solltest zum Orthopäden gehen, und den Fuß untersuchen lassen. Alternativ kannst du mit deinen Eltern in die Notaufnahme fahren. Ein Elternteil sollten dabei sein, weil du sicherlich geröngt wirst und da müssen die Eltern zustimmen.

Gute Besserung

25

Notaufnahme nur wenn der Unfall gerade erst passiert ist. Wenn sie damit eine Nacht daheim verbringen kann, ist es kein akuter Notfall mehr und hat nichts in der Notaufnahme zu suchen.

Anders sieht es natürlich aus wenn die schmerzen deutlich zunehmen oder anderweitige Komplikation auftreten

0
43
@LuckyJack1986

Da es sich um einen Schulunfall handelt, muss die Verletzung von einem D-Arzt behandelt werden.

Gestern wäre sicherlich besser gewesen, aber die Zeit kann man nun mal nicht zurückdrehen.

Wenn der Orthopäde nicht geöffnet hat, kann eine 13-jährige Patientin sich durchaus an die NA wenden.

1
51
@LuckyJack1986

Wenn das Maxxismo empfiehlt, dann weiß er schon weshalb. Er rät bestimmt niemandem einfach aus Lust in die NA zu gehen.......

1
25
@studiogirl

Wer ist denn Maxxismo und warum sollte seine Meinung über der der Anderen stehen?

0
25
@Maxxismo

NOTaufnahmen sind für NOTfälle. Wenn jemand (egal wie alt) eine Nacht drüber schlafen kann ist es KEIN Notfall und hat nichts in der NOTaufnahme zu suchen.

Davon abgesehen ist der Fuss weder geschwollen noch verfärbt. Die wahrscheinlichkeit, dass hier etwas kaputt ist was akut behandelt werden muss ist gering. Dennoch würde ich ruhigstellen und nicht belasten bis die Diagnose gesichert ist

Diese unnötigen Besuche der Notaufnahme sorgen nur dafür, dass wahre Notfälle länger warten müssen. Das ist ersten äusserst unangenehm und zweitens teilweise schlicht gefährlich.

Bei uns im Krankenhaus lassen sie dich garnicht in die Notaufnahme, wenn du sagst der unfall ist gestern passiert (sofern du keinen triftigen Grund nennen kannst)

Es wird ja wohl mehr als einen Orthopäden geben im Umkreis von 30-45min Autofahrt.

0
51
@LuckyJack1986

Es war gestern ein Schulunfall, da hätte sie gleich ins KH oder zum D-Arzt gemußt......genau so wie Maxxismo es geschrieben hat.

Alles andere ist relativ...

1
43
@LuckyJack1986

Grundsätzlich hast du recht, dass die Notaufnahme keine Anlaufstelle für verschiebbare Angelegenheiten ist.

Im Fall einer 13-jährigen mit einer akuten Verletzung und Gehunfähigkeit ist das Freitags um 10:00 Uhr dennoch die richtige Anlaufstelle als Alternative zum niedergelassenen Orthopäden, wenn der nicht geöffnet hat.

1
25
@Maxxismo

Wenn es in sinnvoller Umgebung keinen alternativen Arzt gibt, stimme ich dir durchaus zu, aber das es in Deutschland Orte gibt an denen man an einem Freitag kein Orthopäde offen hat, bezweifle ich ein wenig.

Ausserdem: Der Fuss ist weder geschwollen noch verfärbt und gestern war es anscheinend nicht so schlimm als das man gleich ins Krankenhaus müsste. Warum dann also heute Notaufnahme?

Zudem ist die FS ja auch bereit bis morgen zu warten, was den Arzt angeht (ungeschickt, da morgen Samstag ist), dennoch ein weiteres Indiz dafür, dass es nicht so schlimm sein kann mit den Schmerzen.

0
43
@LuckyJack1986
Warum dann also heute Notaufnahme?

Weil das Kind Schmerzen hat und nicht laufen kann.

0
25
@Maxxismo

Deswegen zum Arzt! Es wird ja wohl kaum nur einen einzigen in der Regio geben.

Ausserdem jetzt mal ganz deutlich und vielleicht leider nicht allzu nett:

  • Der Fuss ist NICHT geschwollen
  • Der Fuss ist NICHT verfärbt
  • Die Schmerzen waren gestern nicht so schlimm, dass man gleich ins Krankenhaus wollte.
  • Die Schmerzen sind auch heute nicht so stark, da sie ja bis morgen warten wollte
  • Es besteht kein Indikator, dass weiteres warten eine komplette Genesung verhindern würde

Es kann also so schlimm nicht sein, in eine NOTaufnahme gehören Menschen die einen NOTfall haben. Fussschmerzen werden nicht zum NOTfall nur weil man 13/w ist. Also entweder heute zu einem anderen Arzt oder bis Montag warten und bis dahin nicht belasten.

0
43
@LuckyJack1986

Ich gebe auf. Vielen Dank für deine Belehrung.

Ich werde dich demnächst fragen, bevor ich so einen Fall in der Notaufnahme behandle. Meine Approbation behalte ich vorerst dennoch. 😉

0
25
@Maxxismo
  1. Woher soll ich denn wissen das du Arzt bist?
  2. Ändert das nichts an meiner Meinung
  3. Sage ich nicht, dass ein Arzt derartige Fälle abweisen soll. Ich sage man sollte sich als Patient genau überlegen ob man ein NOTfall ist und dementsprechende Ressourcen binden sollte.
0
Ich wollte heute zum Arzt doch niemand war dort, darum gehe ich morgen.. 

Morgen ist WE, da hat kein Arzt Sprechstunde.

könnten meine Aussenbänder angerissen sein ? 

Um dir das sagen zu können, müßte jemand deinen Fuß untersuchen und ggf. röntgen. Was willst du jetzt hören? Eine Ferndiagnose?

Ob dein Fuß rot oder Blau ist hat keinen Einfluß darauf, ob es ein Bänderriß ist oder nicht.

Eines deiner Bänder scheint angerissen zu sein, hatte mal dasselbe. Grundsätzlich würde ich zum Arzt gehen aber die machen auch nicht viel. Bekommst nur eine Stütze für den Fuß, damit du ihn gerade lässt und nicht wieder umknickst. Ich konnte nach ca. einer Woche wieder einigermaßen normal laufen.

Bis man ihn wieder belasten kann wird es aber dauern.

Gute Besserung:)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Sportlehrer zwingt mich zum Sport?

Gestern hatten wir Sportunterricht und ich hatte grade den höchstpunkt meiner Periode und da ist Sport ganz schlecht für mich, da ich jeden Moment habe auszulaufen und die Krämpfe machen das auch nicht leichter. Natürlich leidet meine Note etwas darunter wenn ich nur geschränkt teilnehmen kann.

Also habe meinen Sportlehrer gefragt ob ich nicht heute auslassen könnte. Er hat dies strikt abgelehnt.

Die Lehrer verstehen das einfach nicht, für Mädels bei dennen die Periode heftiger zugeht, verstehen dies.

Also habe ich mich an dem Tag auch blamiert weil mein Sportlehrer mich ständig anmeckert das ich nicht wie ein Stock laufen soll und Gas geben muss... Bin leider auch etwas ausgelaufen, hat hoffentlich keiner gemerkt. War schrecklich unangenehm

Was meint ihr? Hat der Sportlehrer das Recht mich dazu zu zwingen

...zur Frage

Bänderriss, wann schmerzfrei?

So, ich dachte ich mach zum Fest mal was neues und stürzte mich nicht in den Supermarkt .. sondern auf den Parkplatz davor. ^^

Vorgestern war das .. gestern beim Doc (Schmerzen beim gehen, Schwellung Knöchel, minimal blau). der stellte nach abtasten und Röntgenbild fest, dass 2 Bänder gerissen seien. Er sah eine Lücke von 21,5 % .. wo keine sein sollte.

Ich bekam eine Schiene und gesagt das würde jetzt so 6 Wochen dauern.

Jetzt ist es aber so, dass ich seit heute fast komplett schmerzfrei bin .. gut auftreten kann etc. Knöchel minimal geschwollen..

Dauert das nicht länger.. bis die Schmerzen weg sind .. hat sich der Doc vielleicht getäuscht? Möchte nicht unnötig die Schiene tragen (kann keinen Schuh mehr anziehen, muss mit Hausschuh raus.

Wie sind Eure Erfahrungen beim Bänderriss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?