Außen lachen, innen weinen- was kann man dagegen tun?

3 Antworten

Red nochmal mit denen und sag ganz deutlich, dass es dir nicht gut geht. Sei offen und ehrlich, und versuch, deine wahren Gefühle zu zeigen (kein Lächeln vorzutäuschen, wenn du traurig bist). Die dürfen dann nicht weghören. Ich wünsche dir das Beste ♡

Ich würde es den Betreuern erzählen. Sie werden bestimmt deine Lage verstehen.
Außerdem ist das deren Job dir dabei zu helfen.Deswegen gehst du doch auch dort hin. Sag ihnen einfach das was du uns gerade erzählt hast.
Viel Glück noch.🙂😉

Ich würde mal anfangen ehrlich zu sein.

Klar das ist schwierig aber noch blöder /schwieriger wird es, wenn du entlassen wirst und es dir immer noch schlecht geht.

Was möchtest Du wissen?